Celle/Potsdam, Oktober 2016 – In moderner Villenarchitektur präsentiert Haacke im Musterhaus-Park Celle ein neues Ausstellungshaus.
Nicht nur die Photovoltaikanlage auf dem Dach macht die elegante Stadtvilla zu einem Plus-Energie-Haus – und künftige Bewohner so gut wie unabhängig vom öffentlichen Stromversorger. Typisch für Haacke besitzen Decken, Wand und Dach ausgezeichnete Dämmwerte. Auch die wärmebrückenfreie Konstruktion ist eine notwendige Voraussetzung für geringe Verbräuche. In Verbindung mit der cleveren haustechnischen Lösung erreicht die Stadtvilla KfW-Standard 40 Plus.

Cleveres Konzept macht Stadtvilla zum Plus-Energie-Haus

Photovoltaikanlage, Wärmepumpe und kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung nutzen erneuerbare Energien, ein Batteriespeicher sammelt Überschüsse für die Verwendung an sonnenarmen Tagen. Auf diese Weise erzeugt das Plus-Energie-Haus mehr Energie als es benötigt.
Ebenso überzeugt die freie Planung mit Architektur und Ausstattung. Geradlinige Formen und angenehme Farbakzente sorgen für ein stimmiges Gesamterlebnis – innen wie außen. Auf gut 200 Quadratmetern Wohnfläche wurde offenes Wohnen vollendet in Szene gesetzt.

Weitere Informationen unter (0800) 42 22 53 2 und www.Haacke-Haus.de

Haacke Haus GmbH + Co. KG
Musterhaus-Park und Energie-Centrum
29227 Celle/Westercelle
Am Ohlhorstberge 3
Tel. 05141 /805118
Homepage von Haacke Haus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT