viessmann

Alljährlich im Herbst ist die Messe Bauen-Kaufen-Wohnen in Dresden der Hauptanziehungspunkt für alle bauinteressierten Sachsen. Die anhaltend hohe Immobiliennachfrage beschert den Immobilienmessen in Deutschland gute Besucherzahlen. Ein Wochenende lang dreht sich in der Messe Dresden alles ums Bauen und den Immobilienerwerb. Junge und ältere Besucher beschäftigt die Frage: Mieten oder Kaufen? Oder doch lieber Bauen? In den Zeiten steigender Mieten und weiterhin günstiger Zinsen hat der Traum von den „eigenen vier Wänden“ immer noch hohe Priorität. Fachleute raten vor dem Kaufentscheid zur Prüfung der entscheidenden Faktoren.

Immobilienanbieter und Hausbaufirmen präsentieren ihre Angebote. Unterstützung beim Erwerb erfahren die sächsischen Häuslebauer auch durch die aktuellen Wohnraumförderungsprogramme des Freistaates Sachsen. Insgesamt sind es Jahr für Jahr über 100 Aussteller, die die Besucher in den Bereichen Immobilienerwerb und Finanzierung, Neu- und Umbau sowie Renovierung und Einrichten der eigenen vier Wände beraten. Immobilienverbände, Makler und Banken erklären den Messebesuchern gern, worauf es bei einer soliden Baufinanzierung ankommt. Verbraucherzentrale und Energieagenturen zeigen Beispiele zum Thema Energieeffizientes Haus oder wie man auch beim Altbau Heizkosten einsparen kann.

Fundierte Information bieten auch die Fachvorträge über Recht, Architektur, Bauen sowie Finanzierung, die im Rahmen der Messe kostenlos angeboten werden. Ein Besuch der Dresdner Bau- und Immobilienmesse Bauen-Kaufen-Wohnen lohnt sich also für jeden, der sich Tipps und Anregungen für die eigenen vier Wände holen will.

Bauen-Kaufen-Wohnen Dresden

MESSE DRESDEN
01067 Dresden
Messering 6

Aktuell Bau GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here