Im Winter ist die richtige Zeit, um einen Hausbau zu planen. Die Berliner Hausbaumesse „Das eigene Haus“ lädt vom 26. bis 27. Januar 2019, jeweils 11 bis 18 Uhr, in die Verti Music Hall, Mercedes-Platz 2, 10243 Berlin ein. Die hochmoderne, neu errichtete Location beherbergt die Ausstellungsstände von über 100 Anbietern aus der gesamten Baubranche.

Barrierefreies Bauen wird immer beliebter, auch für die jüngere Generation. Bei vielen renommierten Hausanbietern finden sich Hauskonzepte, die das Leben bequemer machen – angefangen von den elektrisch betriebenen Rollläden bis zum Smart Home, wo von der Heizungssteuerung bis zur Beleuchtung alles per App bedient werden kann.

Die Finanzierung ist – auch in Zeiten niedriger Zinsen – ein wichtiges Thema für künftige Bauherren und steht deshalb auf der nächsten Berliner Immobilienmesse im Mittelpunkt des Interesses. Fachberater von Banken und Bausparkassen sowie Spezialisten für Baufinanzierung stehen mit fundierten Informationen bereit. Eine solide Finanzierung ist nach wie vor die Grundlage, damit der Erwerb oder Bau eines eigenen Hauses gelingt. Bauwillige mit kleinerem Budget können es mittels „Muskelhypothek“ sprich Eigenleistung auch in die eigenen vier Wände schaffen.

Doch auch für Altbaubesitzer finden sich auf dieser Messe wichtige Informationen: Sanierung und Renovierung einer Gebrauchtimmobilie werden teils auch staatlich gefördert, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Bauherrenschutzbund e.V. hält Fachinformationen zur rechtlichen Seite des Bauens bereit – Bauvertrag, Gewährleistung, Mängelrüge und die vielen anderen Rechtsfragen. Auch auf dem Gebiet des Hausbaus gibt es Ärger und regelrechte Fallen, die dem schlecht informierten Bauherrn drohen. Wie bei jeder Messe wird der BSB e.V. gemeinsam mit Fachleuten ein Vortragsprogramm gestalten, das für die Messebesucher kostenlos ist und sie gut auf das „Abenteuer Hausbau“ vorbereitet. Die Themen und Referenten der einzelnen Vorträge sind bereits vor der Messe online abrufbar unter: Vortragsprogramm.

Auch bei dieser Neuauflage der beliebten Berliner Hausbaumesse erwartet die Besucher an den zahlreichen Ausstellungsständen eine Fülle von Angeboten und Neuheiten rund um das Bauen.Wie bei jeder Messe werden die schönsten Bodenbeläge und raffinierte Innenausstattungsdetails vorgestellt. Aktuelle Kücheneinrichtung und energiesparende Haushaltsgeräte runden das Spektrum ab. Besonders interessant sind immer die Grundstücksangebote rund um die Hauptstadt, die teilweise exklusiv den Messebesuchern vorbehalten sind und nirgends sonst – weder im Internet noch in Printmedien – erscheinen.

Der Eintritt für die Immobilienmesse in Berlin ist für Kinder kostenlos, Erwachsene zahlen 10 Euro pro Person. Vorab lässt sich die Eintrittskarte im Internet sogar noch günstiger erwerben: Ticket mit 20 % Online-Vorteil.

Baumesse „Das eigene Haus“

Wann?
26. bis 27. Januar 2019
jeweils 11 bis 18 Uhr

Wo?
Verti Music Hall
Mercedes-Platz 2
10243 Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here