Die MAX-HAUS GmbH hat sich auf modulares Bauen spezialisiert. Interessenten können verschiedene Haus-Module untereinander kombinieren und so dem Hausbau eine individuelle Note verleihen. Alle Häuser werden mit natürlichen Rohstoffen errichtet und mit energieeffizienter Technik ausgestattet. Sie weisen eine besonders kurze Bauzeit auf, da sie komplett ausgebaut angeliefert werden. Trotz der standarisierten Module kann der Kunde aus einer Vielzahl von Bauelementen und Materialen wählen. Bauratgeber Deutschland sprach mit Burkhardt Schröder, dem Geschäftsführer und mit Detlef Scheithauer, dem Vertriebsleiter der MAX-HAUS GmbH über innovatives Bauen und maximale Hausbauerlebnisse.

www.bauratgeber-deutschland.de: Herr Schröder, Sie haben das MAX-HAUS-Konzept vor fast zehn Jahren erdacht und mittlerweile eine beachtliche Produktion für außergewöhnliche Häuser auf die Beine gestellt. Wie kommt man auf so besondere Ideen?

Burkhardt Schröder: Unsere Modulhäuser sind die innovative Lösung für modernes Wohnen: praktisch und flexibel, nach Ihren Bedürfnissen konzipiert und an nur einem Tag aufgebaut. Ich liebe klare, direkte Linien und finde Hausbau muss nicht kompliziert sein. Diese Vorstellungen und meine Vorliebe für wirklich gesunde Lebensqualität haben mich immer wieder zum nachdenken und tüfteln gebracht. Und daraus ist MAX-Haus entstanden.

www.bauratgeber-deutschland.de: Mittlerweile bedienen Sie mit Ihren Innovationen und einem eigenen Werk in Brandenburg ja auch ganz unterschiedliche Geschmackslinien der Häuslebauer..

Detlef Scheithauer: Richtig. Das ist unser Konzept: Wir bieten drei architektonische Bereiche für ganz unterschiedliche Ansprüche. Hier findet jeder seinen Stil – und unzählige Möglichkeiten, nach individuellen Vorstellungen zu gestalten. Dabei bringen wir große Erfahrung im Holzrahmenbau und viel Begeisterung für nachhaltiges, ökologisches Bauen mit. Für welchen Bau-Stil sie sich auch entscheiden: Ihr MAX-HAUS ist maximal anders!

Burkhardt Schröder: Unsere Max- Modulhäuser sprechen Menschen an, die den Bauhausstil mögen, klare Linien favorisieren und praktisch denken und leben. Die Häuser sind unkompliziert erweiterbar und bedienen auch sich verändernde Lebenssituationen. Wer klassisch-natürliches Ambiente bevorzugt, wird sich in eins unserer Schwedenhäuser verlieben. Hier verbinden sich auf exquisite Weise die Vorzüge skandinavischer Bautradition mit modernstem Wohnkomfort – traumhaft schön. Das Architektenhaus schließlich ist unser Angebot für die Individualisten unter den Bauherrn, die Wert legen auf höchsten Anspruch hinsichtlich Entwurf und Ausstattung.

www.bauratgeber-deutschland.de: Der verbindende Gedanken über alle Haustypen hinweg ist dann die gemeinsame Produktionsstätte?

Detlef Scheithauer: Wir bauen alle Häuser im eigenen Betrieb. Wir bedienen wirklich jeden Bauherrenwunsch in Design und Ausstattung und bauen alle Haustypen mit natürlichen Materialien und hoher Energieeffizienz und schaffen so gesundes Wohnklima und beste Lebensqualität – fürs kleine ebenso wie fürs ganz große Budget.

www.bauratgeber-deutschland.de: Besonders beeindruckend ist nach wie vor das besondere MAX-Modulhaus. Welche Vorteile bietet es?

Burkhardt Schröder: Ein MAX-Modulhaus lässt Ihr ganz eigenes Traumhaus Wirklichkeit werden. Es wird fast vollständig ausgebaut angeliefert – ein solider Holzrahmenbau mit vielen ökologischen Vorteilen. Die fertigen Module verfügen über ein wärmegedämmtes Bodenelement, das die aufwändige Erstellung einer Bodenplatte erspart. Ein modernes Raumwunder aus flexiblen Komponenten, individuell kombinierbar und erweiterbar: Kamine, Wintergärten und überdachte Terrassen sind genauso möglich wie das Wohnen in einem barrierefreien Modulhaus.

Detlef Scheithauer: Bei den Standard-Modulbreiten wählen Sie zwischen 3,00 m / 3,50 m und 4,00 m. Die Länge ist bis zu 12,60 m variabel. Die Kombination von verschiedenen Modulen ist problemlos möglich. Durch das Weglassen von Innenwänden lassen sich auch große Räume realisieren. Die moderne Modulbauweise erlaubt ihnen bis zu drei Vollgeschosse. Ein nachträgliches Erweitern ihres Hauses ist möglich, wenn sie diese Option bei der Planung wählen. Die Fassaden werden in Material und Farbe ganz nach ihren Wünschen aus einer Vielzahl verschiedener Möglichkeiten gestaltet.

www.bauratgeber-deutschland.de: Flachdächer liegen im Trend und stehen für einen modernen Baustil. Sie bieten diese Lösungen?

Burkhardt Schröder: Sie sind mit einem MAX-HAUS leicht zu verwirklichen, und ihre Konstruktion lässt auch die Begehung oder Nutzung als Dachterrasse zu. Die Entwässerung erfolgt für jedes Modul einzeln mittels eines Überlaufs oberhalb der Dachebene. Eine umlaufende Attika verdeckt das Gefälle und sichert so ein harmonisches, architektonisches Erscheinungsbild ihres MAX-HAUSes.

Detlef Scheithauer: Auch Satteldächer können mit einem MAX-HAUS ganz individuell nach ihren Wünschen geplant und gebaut werden. Bei einer entsprechenden Dachneigung und Konstruktion ist auch ein Dachausbau möglich, der ihnen zusätzlichen Raum gibt. Bei der Dacheindeckung können sie aus verschiedenen Materialien wählen. Die Walmdachkonstruktionen mit den schönen ausladenden Dachüberständen sind „Klassiker“, die besonders bei eingeschossigen Bauweisen sehr beliebt sind. Dazu ist eine überdachte Terrasse oder ein PKW-Stellplatz möglich. Bei der Dacheindeckung können sie auch hier aus verschiedenen Materialien wählen.

www.bauratgeber-deutschland.de: Gibt es bei Ihren Häusern bestimmte Ausstattungen, die nicht möglich sind oder Besonderheiten, die Ihre Bauherren beachten müssen?

Detlef Scheithauer: Durch unsere moderne Bauweise können sie einfach aus allen üblichen Materialien und Bauelementen wählen. So lässt sich die Fassade eines MAX-Haues mit einer hinterlüfteten Holzfassade, modernen Fassadenplatten, Putz oder der Mischung verschiedener Materialien nach ihren Wünschen gestalten. Wir beraten die Bauherren gerne – auch bei der Farbwahl und späteren Pflege. Besonderen Wert legen wir auf die Verwendung ökologischer Baumaterialien und eine sehr gute Wärmedämmung der Häuser. Diffusionsoffene Wände mit Holzfaserdämmung sorgen im Sommer für eine angenehme Temperatur in Ihrem MAX-HAUS. Die großzügigen Verglasungen liegen im Trend und Dreifachverglasungen reduzieren ihre Heizkosten.

www.bauratgeber-deutschland.de: Energiekosten sind ein gutes Stichwort. Haben Sie auch hier individuelle Lösungsansätze gefunden?

Burkhardt Schröder: Selbst bei kleineren Häusern lohnt sich heute schon der Einsatz von Wärmepumpen und Lüftungsanlagen. Wir arbeiten mit namhaften deutschen Herstellern zusammen. Auch in Bezug auf die Nutzung der Sonnenenergie sind bei einem MAX-HAUS keine Grenzen gesetzt. Lassen sie das Haus von uns mit leistungsfähigen Solar- und Photovoltaikanlagen ausstatten. Immer beliebter werden Holzheizungen und deshalb liefern wir für ihren Kamin den passenden Schornstein gleich mit.

www.bauratgeber-deutschland.de: Alles aus einer Hand für einen Wohlfühlhausbau?

Burkhardt Schröder: Wir begleiten sie von den ersten Ideen über die Ausarbeitung des Gestaltungskonzepts bis hin zur Auswahl wertvoller Ausstattungsdetails. Dabei erstellen wir schlüsselfertig nach ihren eigenen Plänen oder Sie lassen sich ihr Traumhaus von unserem MAX-HAUS-Architekten entwerfen: ein innovativer Holzrahmenbau mit hoher Energieeffizienz und charaktervollem Fassadendesign – Holz, Putz oder Klinker. Die Qualität der Ausführung wird höchsten Ansprüchen gerecht, die Bauzeit ist kurz.

www.bauratgeber-deutschland.de: Wir danken Ihnen für dieses innovative Gespräch!

MAX-HAUS im Überblick:

Fakten: Eigene Produktion in Brandenburg (LK Barnim);
Individuelle Planung und Bau von ökologischen Häusern in Holztafelbauweise; 20 Mitarbeiter u.a. 3 Bauingenieure, 4 Handwerksmeister; IHK-Ausbildungsbetrieb; ÖKOLOGISCH – REGIONAL – INNOVATIV
www.max-haus.com

Zur Person:
Burkhardt Schröder:
49 Jahre, geb. in Stendal, Vater von zwei Kindern
Dipl.-oec., seit 1994 selbständig im Baugewerbe
1995 eigenen Holzbaubetrieb gegründet
Mitglied der IHK-Vollversammlung

Detlef Scheithauer:
48 Jahre, geb. in Berlin, verheiratet, Vater von zwei Kindern
Kaufmann, seit 1996 tätig in Berlin/Brandenburg
im ökologischen Holzhausbau

MAX-HAUS GmbH
Hauptsitz und Produktion
Prendener Straße 48
16348 Marienwerder

Tel. 0333 95 509 50
Fax. 0333 95 509 19
E-Mail: mail@max-haus.com
Web: www.max-haus.com

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here