Aktuell Bau GmbH

Seit 1995 vertrauen hunderte Bauherren auf massive Hausbauqualität aus Magdeburg. Ronald Schindler leitet als Geschäftsführer in zweiter Generation das innovative Familienunternehmen. Solide, Finanzstark und wegweisend im Bereich Energieeffizienz – so beschreibt der sympathische Unternehmer die Leitbilder seiner Firma.  

Bauratgeber-Deutschland: Herr Schindler, gemeinsam mit Ihrem Vater Manfred haben Sie bisher 23 Jahre lang an Ihrem Lebenswerk gearbeitet. Das Ergebnis ist beeindruckend. Sind Sie zufrieden?

Ronald Schindler: Ich bin stolz darauf, dass wir in dieser langen Zeit eine so große Anzahl an Häusern bauen durften. Die Bauherrenfamilien sind zufrieden mit uns. Viele unserer Kunden bauen schon in der zweiten Generation ihr Massivhaus mit Aktuell Bau. Das sind auch 23 Jahre unter der gleichen Geschäftsleitung, immer treu dem Grundsatz nur aus eigenen finanziellen Mitteln zu wachsen. Und was uns besonders wichtig ist: unsere Baupartner sind langjährige, treue Partner, die fast ausschließlich für die Aktuell Bau GmbH arbeiten. Die Gewerke kennen sich über viele Jahre und arbeiten Hand in Hand.

Bauratgeber-Deutschland: Solide, Beständigkeit, Treue – das sind gute alte Werte in einer schnelllebigen Zeit.

Ronald Schindler: Das ist richtig. Aber nur so funktioniert das Miteinander. Man muss sich aufeinander verlassen können. Das spüren unsere Bauherren von der ersten Beratung an. Sicherheit ist für die Menschen enorm wichtig. Wir bieten unseren Kunden individuell geplante Energiesparhäuser mit modernster Anlagentechnik. Dabei können wir und auch unsere fest ins Unternehmen integrierten Partnerfirmen auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Bauratgeber-Deutschland: Als familiengeführter Betrieb aus Magdeburg, sind Sie in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg und Berlin tätig. Ihre Musterhäuser sind Vorzeigeobjekte im Bereich Energieeffizienz.

Ronald Schindler: Das ist richtig, die Musterhäuser sind für unsere Kundenberatung sehr wichtig. Hier in der Region Berlin und Brandenburg beraten wir in den  Musterhäusern in Potsdam, Michendorf und Königs Wusterhausen sowie im Stadtbüro in Berlin-Mitte. Der Schwerpunkt liegt auch in diesen Häusern im Bereich der Energieeffizienz. Innovative, von uns getestete Lösungen, egal ob bei der Gebäudeaußenhülle oder in der Anlagentechnik, finden bei uns Anwendung.

Bauratgeber-Deutschland: Das bedeutet, Ihre Interessenten können verschiedene Energielösungen in den unterschiedlichen Musterhäusern direkt besichtigen?

Ronald Schindler: Natürlich. Bauherren im Musterhaus in Michendorf können sich von einer vollmodulierenden Wärmepumpe mit einem sogenannten Silent-Source-Außenverdampfer live beeindrucken lassen – dem leisesten Außenverdampfer, den es derzeit auf dem Markt gibt. Das Musterhaus im Potsdamer Stadtteil Babelsberg ist mit einer vollmodulierenden Erdreich-Wärmepumpe ausgestattet. Vollmodulierend heißt, dass sich die Heizungsanlage an den Heizwärmebedarf des Hauses anpasst und der Verdichter stufenlos geregelt wird. Es wird also nur so viel Strom zur Unterstützung  der Wärmegewinnung aufgenommen wie unbedingt notwendig ist. Das erhöht die Effizienz um etwa 25 Prozent gegenüber „starren“ Gerätetypen. Durch den Einsatz einer Photovoltaikanlage kann zusätzliche Unabhängigkeit erzielt werden. Im Musterhaus in Königs Wusterhausen haben wir Modelle der Wärmepumpen und zur Gas-Hybrid-Technik ausgestellt, welche in der Lage ist, das Optimum aus zwei unterschiedlichen Energieträgern herauszuholen. Dort informieren unsere Verkaufsberater Interessenten über die Vorteile.

Bauratgeber-Deutschland: Das ist für ihre Kunden eine perfekte Vorschau auf ihr zukünftiges Zuhause. Mit diesem Service und der großen Anzahl an Musterhäusern punkten Sie sicher bei vielen Menschen?

Ronald Schindler: Ja, es ist sehr wichtig, die Häuser zu zeigen und es sind große Investitionen. Aber wir gehen noch weiter. Eine große Rolle spielt unser Beratungs- und Servicecenter in Magdeburg, mit einer Ausstellungsfläche von 1.800 Quadratmetern. Dort kann sich der Bauherr Ausführungsdetails von der Bodenplatte beginnend, Dachdetails, Fenster und Rollladeneinbau bis hin zu fertig eingerichteten Bädern ansehen und Inspirationen für das eigene Haus erhalten. Wir präsentieren z.B. 40 verschiedene Verblenderwände, einen kompletten Keller mit verschiedenen Abdichtungsanforderungen, sieben verschiedene Außenwandaufbauten, Bauen mit natürlichen Baustoffen, aber auch über 30 verschiedene Haustürmodelle, verschiedene Treppenmodelle und Innentürmodelle.

Bauratgeber-Deutschland: Sie selbst sind Energieexperte und zertifizierter KfW-Berater. Das Thema Energieeffizienz begleitet Sie Ihr ganzes Berufsleben lang. Ist das für Ihre Kunden ein wichtiges „Aktuell Bau-Argument“?

Ronald Schindler: Das Thema Energiesparen steht immer noch an oberster Stelle. Vielen Bauherren ist daran gelegen, die monatlichen Belastungskosten so gering wie möglich zu halten. Gleich dahinter folgt der architektonische Anspruch an das neue Eigenheim. Mit unserer eigenen Planungsabteilung kann jeder Bauwillige sein Traumhaus realisieren. Hier werden neben einer schönen äußeren Gestaltung auch auf deren technische Umsetzung und effektive Investitionskosten geachtet. Dadurch erhält jeder Bauwillige ein effektives Preis- Leistungsverhältnis bzw. Kosten- Nutzenverhältnis nach seinen Ansprüchen. In unserer umfangreichen Beratung erläutern wir unseren Kunden, in welchem Verhältnis Aufwand und Nutzen stehen und ob sich eine Investition in welcher Form auch immer am Ende auch als rentabel bezeichnen lässt.

Bauratgeber-Deutschland: Sie sprechen von Fördermitteln der Kreditanstalt für Wiederaufbau?

Ronald Schindler: Wir haben verschiedene Ausstattungspakete dazu formuliert. Hier wird jedem Bauinteressenten sehr übersichtlich der Nutzen und Aufwand dargestellt. So kann dieser entscheiden, ob ein Energieeffizienzhaus 55, 40 oder 40plus für ihn in Betracht kommt. Aber auch für Bauherren, die weiterhin Gas als Hauptenergieträger nutzen möchten, bieten wir eine interessante Lösung an, die das ganze Jahr eine optimale Auslastung garantiert – wie etwa bei der Gas-Hybrid-Technik aus dem Hause Viessmann.

Bauratgeber-Deutschland: Das bedeutet für die zukünftigen Kunden Tradition und Moderne für ihr neues Haus. Massive Bauweise in hoher Qualität, aus einer Hand in perfekt abgestimmter Energieeffizienz. Ist Ihre Arbeit damit auf den Punkt gebracht?

Ronald Schindler: Das kann man so sagen. Wir zählen uns schon vom ersten Tag zum Vorreiter im Bereich individuelle Beratung zu einer energieeffizienten Gebäudeaußenhülle und Gebäudeanlagentechnik unter Beachtung der Amortisationszeit und des Klimaschutzes. Der Wandaufbau ist für die Energieeffizienz eines Hauses sehr wichtig. Wir arbeiten mit den ständig weiterentwickelten porosierten Hochlochziegeln als Planziegel, unserem Hauptbaustoff. Denn der Baustoff ist wichtiger als immer höhere Dämmstärken, wie gegenwärtig vom Gesetzgeber favorisiert wird. Die 24er-Ziegel garantieren fünf Prozent mehr Wärmespeicherfähigkeit für die Gebäudeaußenhülle.

Bauratgeber-Deutschland: Sie punkten durch ein hohes Fachwissen und gelebte Zuverlässigkeit. Für Ihre Kunden sind diese fachliche und soziale Kompetenz sicher wichtige Gründe um sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden!

Ronald Schindler: Dankeschön. Aber es ist nicht nur das. So erwarten die neuen Bauherren der Aktuell Bau GmbH in diesem Jahr ganz besondere, neue Sicherheitspakete mit aufeinander aufbauenden Ausstattungsmerkmalen sowie neue, attraktive Aktionshäuser. Als regionales familiengeführtes Unternehmen stehen wir zudem für die traditionelle Bauweise-Stein auf Stein unter der Beachtung der anerkannten Regeln der Technik. Wir bieten 8 Monate Festpreisgarantie plus Bauzeit für Ihr Haus, den Bauwerksvertrag nach BGB und fünf Jahre Gewährleistung und ein Planungsteam, dass Ihr Haus ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen abstimmt. Bei uns steht geprüfte und zertifizierte Qualität im Mittelpunkt Ihres Bauvorhabens. Und das alles aus einer Hand mit festen Ansprechpartnern. Wir setzen auf ein faires und vertrauensvolles Miteinander. Die Aktuell Bau GmbH schließt für Sie während der Bauphase eine Bauherrenhaftpflicht- und eine Bauleistungsversicherung ab. Sie müssen also nur noch eine Feuerrohbauversicherung abschließen, die für Sie in der Regel während der Bauzeit kostenlos ist und später in die Gebäudeversicherung übergeht. Wir garantieren Ihnen eine maximale Bauzeit ab Baubeginn. Wir überprüfen bei jedem Bauvorhaben die Dichtheit der Gebäude-Außenhülle Ihres Hauses. Sie erhalten ein Zertifikat mit dem entsprechenden Ergebnis dieser Untersuchung.

AB-02-1024x683

Bauratgeber-Deutschland: Das klingt alles perfekt. Und sicher. Bitte beschreiben Sie doch einmal, wie Sie als Bauherr Ihren Wunsch nach dem eigenen Haus formulieren würden:

Ronald Schindler: Wissen Sie, ich  würde mir wirklich alles so wünschen, wie es von Aktuell Bau angeboten wird. Kurz gesagt: Alles aus einer Hand und zum Festpreis gebaut! Mein massiv gebautes Energieeffizienzhaus sollte bezahlbar sein, optimal abgestimmt auf meine Finanzlage – ohne die sonst anfallenden Planungskosten und zu einem fairen Festpreis. Also Sicherheit für mein Bauvorhaben. Ein eindeutiger Vertrag mit klaren Bedingungen regelt von vornherein genau, was gebaut wird, was verwendet wird, und wie viel es kostet. Ich bestimme die Ausstattung meines Hauses. Das wäre es.

Die Aktuell Bau GmbH hat sich auf den Bau von Einfamilienhäusern in Massivbauweise spezialisiert und erbringt sämtliche Leistungen selbst bzw. mit über Jahrzehnten fest im Unternehmen integrierten Handwerksfirmen. Im Portfolio finden sich neben Bungalows, Stadtvillen, Einfamilienhäusern und Doppelhäusern auch Massivhäuser der eigens von der Aktuell Bau GmbH kreierten Marken „sunhouse24.de“, „Das Haus 49 plus“ – barrierefrei  Wohnen, „Das Energieeffizienzhaus“ und „Das energieeffiziente Schallschutzhaus“.

 www.aktuell-bau.de

 

Ronald Schindler wurde 1966 geboren. Er hat ein Kind und lebt in Lebensgemeinschaft. Zu seinen Hobbys zählen der eigene Garten und Tanzen. Ronald Schindler studierte Automatisierungstechnik und schulte später auf Bauwesen um. Er ist Energieberater und in der KfW-Expertenliste erfasst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here