viessmann

Der Baustoff kommt vor allem im Innenbereich zur Anwendung

Lehm zählt zu den ältesten verwendeten Baustoffen und findet als Ressourcen schonender und gesunder Baustoff seit Beginn der 1980er-Jahre auch in unseren Regionen wieder vermehrt Anwendung. Er wird hauptsächlich in Form von gepressten Lehmsteinen oder als Lehmputz verwendet. Durch seine Oberflächenstruktur ist Lehm vor allem im Innenbereich als gestalterisches Material sehr beliebt.

Lehm absorbiert Feuchtigkeit, bindet Schadstoffe und Gerüche in der Luft und sorgt in den Innenräumen für eine konstante Luftfeuchtigkeit und ein angenehmes Raumklima. Daher ist die Anwendung von Lehm beim Hausbau vor allem für Allergiker interessant.

Lehm setzt sich aus Ton, Feinsand und Sand, größeren Steinen und anderen organischen Materialien zusammen, deren Anteile je nach Fundort variieren können. Dabei wirkt der Ton als Bindemittel. Wenn man Baulehm herstellen möchte, muss man Ton „mager“ machen. Das heißt der Ton wird nur zu zehn Prozent als Grundlage verwendet. Der Rest kann aus Sand oder Fasern beigemischt werden.

Als schwerer Baustoff bietet Lehm sehr gute Schallschutzeigenschaften und ist ein sehr guter Wärmespeicher. Jedoch ist Lehm nicht wasser- und frostfest und muss je nach Anwendung besonders gegen Witterung geschützt werden. Ein gemauerter Sockel und horizontale Feuchtigkeitssperren schützen das Mauerwerk gegen Feuchtigkeit, die aus dem Erdboden aufsteigt; Große Dachüberstände und spezieller Außenputz bieten Schutz vor Regen. Bei richtiger, fachgerechter Verarbeitung ist Lehm ein sehr dauerhafter und vielfältiger Baustoff. Weiterführende Informationen finden Sie unter anderem beim Dachverband Lehm.

Aktuell Bau GmbH

1 KOMMENTAR

  1. Bei Lehmputz denken viele erst mal an „Dreck an der Wand“! Ja, so kann man das sehen. Dieser „Dreck“ ist rein betrachtet raumklimatisch aber so ziemlich das beste was es gibt. Jedenfalls besser als der zumeist eingesetzte Gipsputz als Abfallprodukt aus der Hochofenfiltertechnik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here