Checklisten Hausangebot prüfen

Wer ein Haus bauen will, sollte sich in alle Richtungen absichern. Als Grundlage für den Hausbau gilt die Bau- und Leistungsbeschreibung. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Bauvertrages. Damit es später nicht zu Problemen kommt, sollten bestimmte Informationen enthalten sein, die Sie anhand unserer Checklisten prüfen können.

Los gehts!

Bau- und Leistungsbeschreibung – ist alles vollständig?

Bevor Sie unterschreiben, sollten Sie die Bau- und Leistungsbeschreibung unbedingt auf Vollständigkeit prüfen, damit es nicht später zum bösen Erwachen kommt. Dabei sollten Sie zu der Bau- und Leistungsbeschreibungen folgende Fragen stellen:

  • Damit Sie keine Punkte übersehen, stellt die Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung I“ Fragen zu Leistungsumfang, Planungsleistungen und Bauleistung.
  • Die Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung II“ befasst sich mit den Kosten der einzelnen Leistungen, den Gewerken und Ausbaustufen sowie den Materialangaben.
  • Die Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung III“ fragt zu guter Letzt nach Eigenleistungen und technischen Nachweisen.
checkliste-beispiel-1-212x300

Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung I“

Inhalt: Fragen zu Leistungsumfang, Planungsleistungen und Bauleistung.

Jetzt Downloaden

Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung II“

Inhalt: Kosten der einzelnen Leistungen, den Gewerken und Ausbaustufen sowie den Materialangaben.

Jetzt Downloaden

Checkliste „Bau- und Leistungsbeschreibung III“

Inhalt: Fragen nach Eigenleistungen und technischen Nachweisen.

Jetzt Downloaden

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.