Start Küche Küchengestaltung

Küchengestaltung

Tipps zur kreativen Küchengestaltung

Statt Möbel und Geräte unter rein funktionalen Gesichtspunkten zusammenzustellen, dürfen sich Küchenplaner und -gestalter von vielfältigen und spannenden Ideen zur Küchengestaltung inspirieren lassen. Multimediawand oder Glaseinsätze mit Beleuchtung, dekorative Funktionswände, an denen alles, was Sie rasch zur Hand haben wollen, seinen Platz findet, oder das Spiel mit Farben und Formen – wer einmal begonnen hat, sich mit den Möglichkeiten der modernen Küchengestaltung zu befassen, kommt aus dem Staunen über die Vielzahl an kreativen Ideen kaum heraus. Und das gilt nicht nur für die großzügig geplante Landhausküche, sondern auch für die Einraumwohnung oder kleine Küchen mit Großfamilienanschluss. Elektrogeräte und Spülschränke lassen sich in kleinen Wohnungen beispielsweise in speziellen Küchenschränken verbergen. Diese werden als frei stehende Einheit integriert oder aber die Front wird so in den Raum eingefügt, dass sie bei geschlossenen Türen wie eine Zimmerwand aussieht. Ein Arbeitstisch aus pflegeleichtem Material kann dann flexibel als Arbeitsplatte, als Esstisch oder auch als Schreibtisch dienen. Richten Sie eine Wohnküche für die Nutzung durch mehrere Personen sein, werden dagegen andere Aspekte im Vordergrund stehen. Eine grifflose Küche beispielsweise erlaubt es Ihnen, den Abstand zwischen den Möbeln und die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Lärmreduzierte Elektrogeräte und gedämpfte Schubladensysteme helfen, den Geräuschpegel niedrig zu halten. Diverse klug ausgewählte Schranksysteme und Eckschränke mit Schwenkauszügen erleichtern den optimalen Zugriff.