Start Innenausbau Beleuchtung

Beleuchtung

Beleuchtung – Funktion und Design harmonisch aufeinander abstimmen

Die Wahl der passenden Leuchtmittel und der zugehörigen Energiequellen sollte schon früh beim Innenausbau bedacht werden. Schließlich dient die Beleuchtung eines Raumes nicht nur einer beliebigen Ausstattung mit Lichtquellen oder dekorativen Zwecken. Funktionalität und Ästhetik wollen hier fein aufeinander abgestimmt werden. Und schließlich müssen die technischen Voraussetzungen geschaffen werden, damit Leuchtmittel und Lampen genau dort platziert werden können, wo sie ihre Zwecke bestmöglich erfüllen. Neben Design und Funktionalität spielt die Energieeffizienz, aber auch der Brandschutz eine wesentliche Rolle bei der Auswahl der richtigen Beleuchtung. Zu den bevorzugten Leuchtmitteln gehören dann Leuchtdioden, kurz LED, deren technologische und preisliche Entwicklung in den vergangenen Jahren ausnahmslos positiv zu bewerten ist. Schließlich stellt sich die Frage, wie sich natürliches und künstlich erzeugtes Licht am besten kombinieren lassen. So lässt sich beim Innenausbau beispielsweise prüfen, ob vorhandene Fenster verbreitert oder Dachböden mit neuen Fenstern ausgestattet werden können. Für den Außenbereich sind qualitativ hochwertige Solarleuchten eine große Bereicherung, die Kosten sparen und dennoch zuverlässig für eine gute Ausleuchtung von Wegen und Zufahrten sorgen. Reicht das Sonnenlicht aufgrund der Lage des Grundstückes oder der Jahreszeit nicht aus, empfiehlt sich stattdessen die Anschaffung intelligenter Leuchtmittel, die sowohl aus dem Akku als auch aus dem Netz versorgt werden können.

Die Wahl zum Haus des Jahres - mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Öffnen?