Aktuell Bau GmbH

Ob Sie Warm- oder Kaltduscher sind – das tägliche Duschen bringt Körper und Seele in Schwung. Eine heiße Dusche hilft bei Verspannungen, eine kalte Dusche vertreibt die Müdigkeit und regt die Durchblutung an. Zahlreiche Innovationen tragen dazu bei, dass Sie das tägliche Duschen noch intensiver genießen und Ihre Duschkabine in einen kleinen Wellnesstempel verwandeln können.

Da bleibt man gern im Regen stehen: Regenduschen

Stehen Sie manchmal unter der warmen Dusche und frieren? Dann liegt es vielleicht daran, dass der Duschstrahl so schlecht eingestellt ist, dass immer nur ein Teil des Körpers gleichmäßig vom warmen Wasser benetzt wird. Eine Regendusche bringt einen extrem großen Duschkopf mit. Das Ergebnis: Der ganze Körper wird von dem sanften Strahl gleichmäßig eingehüllt.
Der Duschkopf selbst kann rund oder eckig sein, an der Wand oder an der Zimmerdecke angebracht werden. Ergänzt wird er durch eine Handbrause, die wie gewohnt gehandhabt wird. Hochwertige Regenduschen sind zudem regulierbar. So haben Sie die Möglichkeit, alternativ zum weichen, perligen Strahl einen Massage- oder einen Shampoostrahl zu wählen.
Die Regendusche lässt sich sehr gut mit weiteren Einrichtungsideen kombinieren. Besonders geeignet ist sie für geräumige Duschkabinen oder Walk-in-Duschen. Eine Gestaltung der Duschrückwand mit Ihren Lieblingsmotiven vom letzten Strandurlaub (auf Glas oder Acryl) verstärkt den Wohlfühlcharakter; stimmungsvolle Lichtakzente setzen Sie durch LED-Leuchten.

wellnessdusche_667177_pixel
Bild: © Rainer Sturm / pixelio.de

Attraktive Kombination: Regendusche und Duschleuchte

Licht und Regendusche lassen sich auch am Duschkopf direkt kombinieren – in einer Duschleuchte mit Regenstrahl, wie sie beispielsweise als Designerbrause von Axor erhältlich ist. Am schwenkbaren Brausearm befindet sich ein Duschkopf in Form eines Lampenschirms, oberhalb der Brause ist eine Lampe integriert. Die vom TÜV geprüfte Dusch-Leuchte wird mit Kabel und Netzteil ausgeliefert.

Leuchten auch ohne Strom: LED-Duschköpfe

So schön die Designer-Leuchte im Bad auch ist – wenn Sie Ihre Dusche durch Licht und Farbe verschönern wollen, ist dies ohne zusätzliche Stromquelle möglich. LED-Duschköpfe, die den Duschstrahl in bis zu sieben verschiedenen Farben leuchten lassen, werden durch den Wasserstrahl und einen Minigenerator betrieben. Man unterscheidet zwei Varianten:

  • Das erste Modell beleuchtet den Wasserstrahl gleichmäßig in einem von der Wassertemperatur abhängigen Farbton. Einige LED-Brausen sind zudem mit einem Warnlicht ausgestattet, das anzeigt, wenn die Wassertemperatur über 50 ° liegt.
  • Beim zweiten Modell erfolgt unabhängig von der gewählten Temperatur ein konstanter Farbwechsel bis hin zum mehrfarbigen Regenbogenstrahl.

LED-Duschköpfe mit drei Farbtönen und verstellbarem Duschstrahl erhalten Sie online bereits zu Preisen ab 10 €. Aufgrund zahlreicher negativer Erfahrungsberichte raten wir jedoch von allzu preiswerten Importen ab.

Kein Platz für Sauna oder Dampfbad? Eine Dampfdusche tut’s auch!

Eine Dampfdusche können Sie wahlweise zum täglichen Duschen oder zum Saunieren im Dampfbad verwenden. Die Dusche besteht aus einer nach allen Seiten hin geschlossenen Duschkabine und einem Dampfgenerator. Wird dieser betätigt, strömt statt des Duschwassers warmer Dampf in die Kabine. Ist in die Dampfdusche ein Sitzelement integriert, lässst sich auch ein ausdauerndes Dampfbad entspannt genießen. Weitere Elemente, mit der die Dampfdusche optional ausgestattet ist:

  • Duschbrause mit verschiedenen Funktionen wie Regenbrause, Massagestrahl, Lichtdusche;
  • integrierte LED-Beleuchtung;
  • Aroma- und Lichttherapie;
  • integriertes Radio oder andere Musikquelle;
  • beheizbare Sitzfläche;
  • Dampfbadsteuerung per Touchscreen;
  • Selbstreinigungsfunktion.

Da die rundum geschlossene Dampfkabine auch als normale Dusche fungiert, lässt sie sich gut in kleinere Badezimmer integrieren. Alternativ können Sie die Dampfdusche auf eine Badewanne aufsetzen, die mit einer Whirlpoolfunktion ausgestattet ist. Einfache Dampfduschkabinen erhalten Sie inklusive Ausstattung ab etwa 900 €, Dampfduschen mit Whirlpool ab rund 1.300 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here