Aktuell Bau GmbH

Viele Bauherren vernachlässigen in ihrer Freude über ein neues Haus schnell die Kosten, die im Nachhinein entstehen. Gerade aber die Betriebskosten – darunter für Strom, Wärme und Warmwasser – können auch bei einem neuen Einfamilienhaus eine große finanzielle Belastung darstellen. Das sachsen-anhaltinische Massivhausunternehmen Aktuell Bau hat mit seinem Projekt „Sunhouse24.de“ ein Hauskonzept entwickelt, das über eine eigene Stromversorgung verfügt. Mit Hilfe der Sonnenenergie kann der gesamte Bedarf an Strom und Warmwasser gedeckt werden.

Während andere Unternehmen erst jetzt entsprechende Konzepte präsentieren, ist das Projekt „Sunhouse24.de“ von Aktuell Bau schon weit vorangeschritten. „Der Grundgedanke bei diesem Projekt war es, ein Hauskonzept zu schaffen, das eines der größten Probleme der heutigen Zeit beim Schopfe packt“, sagt Ronald Schindler, Geschäftsführer von Aktuell Bau. Hintergrund ist der Umstieg auf erneuerbare Energien. Doch viele Konzepte rechnen sich für Privatleute schlichtweg nicht. Aktuell Bau legte daher Wert auf eine vernünftige, energiesparende Gebäudeaußenhülle, auf eine hocheffiziente Wärmepumpen- und Photovoltaiktechnik. Auf eine Zusatzdämmung wird verzichtet.

Technisch setzt Aktuell Bau auf hocheffiziente monokristalline Solarmodule und auf Wärmepumpen, die nur wenig Antriebsenergie benötigen. Immerhin: Vor Ort, am Aktuell Bau-Standort in Magdeburg, wurde das Konzept in einem Musterhaus umgesetzt. Und die Zahlen sprechen für sich: Derzeit produziert die Photovoltaikanlage etwa 33 KW/h pro Tag, der Bedarf an Strom für Heizung, Energie und Warmwasser liegt aber gerade einmal bei 15 KW/h.

Mehr Informationen finden Sie hier:
AKTUELL BAU GmbH
Lorenzweg 71
39128 Magdeburg
Tel. (0391) 2 89 67 10
E-Mail: info@aktuell-bau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here