Aktuell Bau GmbH

rensch_djd_efh_270px_270pdi  Moderne Fertighäuser bieten Komfort ohne Aufpreis

Zeit ist Geld. Dieses Sprichwort trifft auf den Eigenheimbau ganz besonders zu. Stillstand auf der Baustelle, Hiobsbotschaften von den Handwerkern, immer wieder verschobene Einzugstermine und teure Nachfinanzierungen reißen ein tiefes Loch in die Haushaltskasse. Dies können sich Bauherren aber nicht leisten, denn schließlich wollen sie möglichst bald die monatlichen Mietzahlungen beenden, um das Geld für die Tilgung einzusetzen.
 

Immer mehr Bauwillige entscheiden sich daher für ein Fertighaus, für das seine kurze Bauzeit, der garantierte Festpreis sowie die hohe Planungssicherheit sprechen. Zudem gibt es immer wieder besondere Aktionsangebote der Hersteller, die zum Vorteilspreis attraktive Extras bieten. So feiert Rensch Haus in diesem Jahr sein 135-jähriges Firmenbestehen und hat aus diesem Anlass sechs Entwürfe zum Jubiläumspreis auf den Markt gebracht, der bis Juli gilt.Zuverlässiges VertragswerkBei Fertighäusern lohnt sich immer ein Blick in die detaillierte Bau- und Leistungsbeschreibung. Dank ihr weiß der Bauherr bereits vor Vertragsabschluss, welche Leistungen im Preis enthalten und wie hoch die Kosten dafür sind. Nicht selten schreibt der Hersteller einen garantierten Fixpreis sowie einen festen Einzugstermin im Vertragswerk fest. Der künftige Eigenheimbesitzer hat damit die Kosten im Griff und ist vor unliebsamen Überraschungen geschützt. Eine Vorreiterrolle nimmt dabei auch die neue Bau- und Ausstattungsbeschreibung „Edition 2011“ von Rensch ein. Das übersichtliche Leistungsangebot ist transparent und auf die Bedürfnisse der Bauherren abgestimmt.So können diese mit Hilfe eines Sparhaus-Symbols erkennen, an welchen Positionen sich Einsparmöglichkeiten mit kostengünstigeren Alternativen ergeben. Viel Komfort gehört bereits zu den Standards und sind im Hauspreis enthalten. Ein durchdachtes Dämmkonzept mit Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss, Handtuchheizkörper im Bad, Rauchmelder in Schlafzimmern und Flur sowie eine Dacheindeckung mit Tonziegeln gehören u.a. zur Serienausstattung.Effizient und sparsamDie Energieeinsparung wird beim Hausbau immer wichtiger. Die Dämmhülle „ThermoAround“ bewahrt im Winter die Wärme im Haus und lässt im Sommer die Hitze draußen. Das ganzheitliche Konzept aus energetisch aufeinander abgestimmten Komponenten sorgt für einen Rundum-Wärmeschutz der maßgeblichen Bauteile. Die Gebäudehülle übertrifft den gesetzlich geforderten Energiespar-Standard. Sie trägt zusammen mit energieeffizienter Heiztechnik dazu bei, dass die Bauherren in den Genuss von Fördermitteln aus dem staatlichen KfW-Programm kommen. (djd/pt).Rensch Haus in der Region MainzMusterhausausstellung Bad VilbelLudwig-Erhard-Straße 52+5361118 Bad VilbelTel.: 06101/58 34 50Email: badvilbel@rensch-haus.comHomepage von Rensch HausDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Bau- und Leistungsbeschreibung wasserdicht vereinbarenBezahlbarer Wohnraum auch für BallungszentrenEnergiesparhäuser nach dem Baukastenprinzip 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here