Aktuell Bau GmbH

Es ist der Traum von vielen: ein eigenes Haus mit Wasserblick. Das Unternehmen JOWE Wohnschiff mit Sitz in Emden geht sogar noch einen Schritt weiter und offeriert Traumhäuser, die an verschiedenen Stellen vor Anker gehen können. Voraussetzung: der gewünschte Wohnort muss für Schiffe über Wasserstraßen befahrbar sein. Auf diese Weise können Inhaber von Wohnschiffen an 250.000 Liegeplätzen in Deutschland ankern.
[amazon_link asins=’3768835707′ template=’ProductAd‘ store=’bauratgeber-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’97c37e34-9211-11e7-85e9-85e228fcf712′]
Wohnen auf dem Wohnschiff ist inzwischen für viele eine bezahlbare Alternative geworden – vor allem Großstädte wie Berlin oder Hamburg überlegen seit Jahren, entsprechende Wasserflächen bereitzustellen. Doch meist ist der Traum vom innerstädtischen Platz am Wasser unbezahlbar. Dabei können die Wohnschiffe, die JOWE Wohnschiffe vertreibt, an jedem Hafen des Landes festmachen – gegen eine Gebühr von zehn bis 15 Euro pro Meter Schiffslänge – Kosten für Wasser, Abwasser und Strom exklusive.
Der Traum vom Haus auf dem Wasser steht den konventionellen Häusern in nichts nach – das Musterschiff Tammy hat eine Fläche von 125 Quadratmetern, hat drei Zimmer, ein Bad, einen Haustechnikraum und eine Küche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here