Aktuell Bau GmbH

In Fürth entsteht ein neues Wohnviertel direkt am Wald: Gegenüber vom Stadtwald plant die Project Immobilien AG den Bau von 41 Eigentumswohnungen in Fürth. Die neuen Quartiere entstehen in zwei Bauabschnitten im energiesparenden KfW 70-Standard. Vorgesehen ist das Wohnensemble auf einem 9.300 Quadratmeter großen Grundstück, das bislang von Bogenschützen genutzt wurde. Der erste Spatenstich soll 2013 erfolgen.

Wohnen am Wald, im Grünen und mit morgendlichem Vogelzwitschern: Das kann schon bald in Fürth-Oberfürberg Realität werden. Denn auf der einst von Bogenschützen genutzten Fläche gegenüber vom Fürther Stadtwald entstehen 41 Eigentumswohnungen. Wie der Nürnberger Projektentwickler, die Project Immobilien AG, mitteilte, soll im kommenden Jahr mit dem Bau des Wohnensembles begonnen werden. Die neuen Quartiere sind besonders energieeffizient – sie werden im KfW-Effizienzstandard 70 gebaut. Das garantiert einen niedrigen Verbrauch an Energie. Die ersten Bewohner sollen 2014 in ihre Eigentumswohnungen in Fürth ziehen können. Die Käufer können wählen zwischen einer Eigentumswohnung mit zwei, drei, vier und fünf Zimmern. Die Wohnfläche der Eigentumswohnungen in Oberfürberg beträgt zwischen 62 und 146 Quadratmetern.

Wegen des KfW 70-Standards haben die künftigen Besitzer der Eigentumswohnungen in Fürth die Chance auf eine Förderung aus dem staatlichen Wohneigentumsprogramm. Ein mit Gas betriebenes Blockheizkraftwerk versorgt die 41 Eigentumswohnungen in Fürth mit nachhaltiger Energie. Von der neuen Wohnanlage in Oberfürberg sind es nur wenige Meter in den 600 Hektar großen Fürther Stadtwald. Von einigen Wohnungen aus sollen die Bewohner sogar einen Blick in die geschützte Grünanlage haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here