Aktuell Bau GmbH

poroton_djd_efh_270px_72dpi  Schon bei der Planung langfristig denken

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zahlt jeder Mieterhaushalt in Deutschland durchschnittlich 410 Euro Kaltmiete pro Monat. Das sind fast 5.000 Euro im Jahr, wohlgemerkt ohne Heiz- und Betriebskosten sowie regelmäßige Mietsteigerungen. Kein Wunder, dass die eigenen vier Wände wieder als Wertanlage geschätzt werden. Zusätzliches Plus: Sie sind nicht den unaufhaltsamen Schwankungen des Finanzmarktes unterworfen.
 

Eigentum lohnt – vor allem in dicht besiedelten Ballungsräumen. In hochpreisigen Regionen wie Hamburg oder München steigen die Immobilienpreise kontinuierlich an. Nicht einmal die Finanzkrise im vergangenen Jahr konnte diese Entwicklung stoppen. Neben der Chance auf Wertsteigerung bietet die selbst genutzte Immobilie zahlreiche Vorteile: Selbstbestimmung für die eigene Familie, sichere Altersvorsorge und Vermögensaufbau für künftige Generationen. Gut beraten ist, wer schon bei der Planung langfristig denkt. Perlitgefüllte Poroton-Ziegel etwa sorgen dank ihrer sehr guten Wärmedämmung für niedrige Heizkosten bei gleichzeitig angenehmem Raumklima. In Kombination mit moderner Haustechnik erfüllen Bauherren nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, auch Gebäude im Effizienzhaus- oder Passivhausstandard sind möglich. So stehen auch die Fördermöglichkeiten der KfW-Förderbank offen. (djd/pt)Deutsche PorotonKochstraße 6-710969 BerlinTel: 030 / 25 29 44 99Fax: 030 / 25 29 45 01E-Mail: info@poroton.orgDeutsche Poroton im InternetDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Wohngesunde ZiegelbautenPreisvorteil für ZiegelhäuserZiegel sparen massiv Energie
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here