Aktuell Bau GmbH

ruder_01_07_miele  Ruder Küchen & Hausgeräte ist nicht nur die erste Adresse für eine neue Küche. Das inhabergeführte Unternehmen ist auch auf Hausgeräte wie Waschmaschinen spezialisiert. Ruder-Partner Miele präsentiert pünktlich zur IFA 2015 eine neue Technologie: „EditionConn@ct“ dosiert das Waschmittel vollautomatisch und erkennt, wann das Waschmittel zur Neige geht. „In diesem Fall sendet das Gerät automatisch eine Nachricht an das mobile Endgerät des Benutzers“, sagt Mario Ruder von Ruder Küchen & Hausgeräte.
Die Vernetzung der Waschmaschine mit dem Internet bietet besten Komfort. Meldet die „EditionConn@ct“-Funktion Ebbe in der Waschpulverbox, gibt es eine Nachricht auf das Smartphone oder das Tablet. Über eine App kann Waschmittel direkt im Internet geordert werden. „Diese Funktion ist sehr komfortabel“, sagt Mario Ruder. „Wie oft kommt es vor, dass man zu spät bemerkt, dass man kein Waschpulver mehr hat.“ „EditionConn@ct“ denkt mit und meldet sich rechtzeitig.
Die Miele-Waschmaschine WMH 721 WPS verbindet sich mit dem hauseigenen Router via WLAN: Die Miele App „EditionConn@ct“ ist kostenlos für iOS und Android erhältlich. Nach Öffnen der Benachrichtigung („Push-Notification“) gelangt man automatisch in den Shop, in dem das aufgebrauchte Waschmittel direkt angezeigt wird. Das dazugehörige TwinDos-System dosiert das Flüssigwaschmittel automatisch. Zwei Sorten Waschmittel werden benötigt: UltraPhase 1 löst Fett- und Eiweiß; UltraPhase 2 entfernt hartnäckige Flecken. „Die automatische Dosierung bis zu 30 Prozent Waschmittel“, sagt Mario Ruder. Die Waschmaschinen der neuen Miele-Generation sollen kurz nach Ende der IFA im Handel erhältlich sein.

Mehr über RUDER Küchen & Hausgeräte:
RUDER Küchen & Hausgeräte
Pfarrstr. 126
10317 Berlin
Telefon 030 557726-11
E-Mail: kuechen@m-ruder.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here