Eine Neuheit, die Eigenheimbesitzern das sparsame und energieeffiziente Heizen enorm erleichtert, hat das österreichische Unternehmen RIKA auf den Markt gebracht. Der innovative Speicherstein, der für die optimale Wärmespeicherkapazität eigens entwickelt wurde, ist der Clou an dem Kaminofen Contina EV. Gerade beim Anheizen, wenn der Ofen noch nicht warm ist und die erhitzte Abluft sonst ungenutzt durch den Schornstein entweichen würde, nimmt der Speicherstein viel Wärme auf und bevorratet sie für später.
Besonders komfortabel lässt es sich mit einem vollautomatischen Ofenmodell heizen – die optimale Luftzufuhr und der Abbrand werden selbsttätig geregelt – sogar der richtige Zeitpunkt für’s Nachlegen von Holz wird signalisiert. So werden – bei kinderleichter Bedienung – eine Menge Heizkosten gespart und die Umwelt geschont.

Sparsam und komfortabel

;
Wenn der ECO-Modus eingestellt ist, kann man es sich am abendlichen Kaminfeuer ganz bequem machen und braucht kein Holz nachzulegen, denn mit der halben Holzmenge wird die Luftzufuhr automatisch so geregelt, dass der Abbrand möglichst lange anhält. Damit kann man – besonders in der Übergangszeit – viele Heizkosten sparen.
Das formschöne Design dieses Ofens und die klare Linienführung harmonieren mit allen Stilrichtungen – zudem kann das Gerät je nach Vorliebe mit verschiedenen Seitenverkleidungen passend zur Wohnzimmereinrichtung versehen werden. Durch das große Raumheizvermögen von über 200 Kubikmetern eignet sich dieser Kaminofen auch für das komfortable Beheizen von größeren Wohnungen.

RIKA Innovative Ofentechnik GmbH
Müllerviertel 20
A – 4563 Micheldorf
Telefon: +43 (0)7582 686 – 0
verkauf@rika.at
Homepage der RIKA GmbH

Haus des Jahres 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here