Lichtdurchflutete Wände sind beim Hausbau im Kommen. Das beobachtet auch die Westerwald Glasstein GmbH aus Rheinland-Pfalz. Glassteine aus der Serie „Solaris“ erfreuen sich großer Beliebtheit – denn sie machen auch dunklen Fassaden transparente Wände. „Durch Glassteinelemente oder ganze Glassteinfassaden wirkt das Gebäude hell und freundlich“, heißt es aus dem Unternehmen in Staudt nahe Montabaur. „Die transluzenten Bausteine laden geradezu dazu ein, kreativ zu werden, neue Formen auszuprobieren und einzigartige Lichteffekte zu schaffen.“
Die Glassteine können sowohl außen als auch innen verwendet werden. So bilden Zwischenwände aus Glassteinen einen optischen Blickfang und sorgen dafür, dass auch der dunkelste Raum erleuchtet wird. Letztlich wirke sich dies auf die gesamte Stimmung der Hausbewohner aus. Neben der Energieeffizienz bestechen die Glassteine von Solaris zudem durch hervorragende Schallschutzwerte und hohen Brandschutz, teilte die Westerwald Glasstein GmbH mit.
koblenz_solarisglasbaustein002  Inzwischen gibt es die Glassteine nicht nur in heller Optik: Verschiedene Farben machen die Glassteine zum extravaganten, bunten Baustoff im und am Haus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here