Aktuell Bau GmbH

geosolar%20ulrich%20bewer%2001  Steigende Energiekosten zwingen auch Hausbesitzer zum Nachdenken. Wer heute neu baut, räumt auch der Planung einer energieeffizienten Heizung Raum ein. Die Geosolar Energietechnik GmbH erklärt auf der Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“ am 12. und 13. September im Postbahnhof am Ostbahnhof, welche Möglichkeiten der Wärme- und Warmwasserversorgung es gibt und wie man die kostenlose Sonnenenergie für das eigene Kraftwerk daheim nutzt.
„Wir sehen uns als Dienstleister für den Einfamilienhausmarkt, weil wir alle Facetten im Bereich Heizung, Sanitär, Lüftung, Solaranlagen sowie das gesamte Spektrum der Haustechnik abdecken“, sagt Ulrich Bewer, geschäftsführender Gesellschafter der Geosolar-Gruppe. Zum Unternehmensverbund gehören seit Kurzem auch Nexxtlevel und die Stromfänger GmbH, die ebenfalls mit einem eigenen Stand auf der Immobilienmesse vertreten sein werden. Neben der Beratung und der Installation setzt Geosolar auch auf einen nachhaltigen Kundenservice. „Wir wollen, dass unsere Anlagen, die wir gebaut haben, nachbetreut werden und dass der Kunde auch nach der Bauzeit einen kompetenten Ansprechpartner hat“, erklärt Ulrich Bewer.
Aus erster Hand erfahren die Messebesucher, welche Möglichkeiten der umweltfreundlichen Energieversorgung es gibt und wie hoch das Einsparpotenzial beim Einsatz einer Wärmepumpe sein kann. Außerdem präsentiert Geosolar neueste technische Entwicklungen.

Mehr Informationen finden Sie hier: GeoSolar Energietechnik GmbH
Vertrieb und Kundenberatung:
Beratungscenter direkt an der B1
Frankfurter Chaussee 35
15370 Fredersdorf / OT Vogelsdorf
Tel. 033439 / 14 34 – 0
E-Mail: info@geosolar.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here