Aktuell Bau GmbH

Steigende Stromkosten belasten zunehmend die Haushaltskassen von Haus- und Wohnungsnutzern in Niedersachsen. Dass man beim Stromverbrauch aber auch viel Geld sparen kann, wissen die Menschen, die beim Stromspar-Check teilgenommen haben. Inzwischen haben mehr als 1.500 Haushalte in und um Hannover bei der Aktion mitgemacht. Mit ein wenig Glück lassen sich die Kosten für Strom auf 100 Euro im Jahr reduzieren, verspricht die Arbeiterwohlfahrt – Region Hannover.

Familie Gül aus Hannover war die 1.500 Familie, die den Stromspar-Check gemacht hat. Die Experten nahmen alle technischen Geräte genau unter die Lupe – und siehe da: Im Strom- und Wasserbereich lassen sich schnell fast 160 Euro im Jahr sparen. Der kostenlose Stromspar-Check für die Region Hannover richtet sich in erster Linie an einkommensschwache Haushalte.

Doch es bleibt nach Angaben der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover nicht nur beim Expertenbesuch vor Ort: Die Familien erhalten zudem kostenlose Stromsparlampen, Steckdosenleisten mit Kippschalter oder Wasser sparende Duschköpfe. Der Stromspar-Check wird seit Januar 2011 angeboten. Jeder überprüfte Haushalt spart pro Jahr 200 Kilogramm an klimaschädlichem Kohlendioxid.

Das könnte Sie auch interessieren:

Klimaschutzagentur Hannover

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here