Aktuell Bau GmbH

785_image_1  In Berlin oder Brandenburg sind Massivhäuser sehr gefragt – wegen ihrer hohen Brandsicherheit, dem guten Schallschutz und der sprichwörtlichen Langlebigkeit. Das Unternehmen Brale Massivhaus freut sich, künftigen Bauherren ihr Musterhaus in Zeuthen, der grünen Oase vor den Toren Berlins, zur Besichtigung präsentieren zu können – eine zweigeschossige Stadtvilla.

Brale interpretiert den mediterranen Stil. Der Wunsch hier gerne nach Hause zu kommen und die warme Atmosphäre zu genießen entsteht bereits am Straßenrand. Eine zweigeschossige massive Stadtvilla mit Garage lädt ein zur Besichtigung. Der Leitspruch von Brale Haus „Wir schaffen Lebensqualität“ ist hier sofort spürbar. Dieser ehrgeizige Anspruch bestimmt die Geschäftspolitik von Brale Haus. Lebensqualität ist für Brale Haus viel mehr als die Umsetzung von Qualitätsstandards in der Bauausführung. Dahinter steht ganzheitliches, kundenorientiertes Denken und Handeln. Der Mensch steht im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Das zeigt sich auch beim Betreten des Hauses. Das Besondere erschließt sich hier im Detail, ein direkter Zugang von der Garage ins Haus, die offene Raumgestaltung im Erdgeschoss und eine repräsentative Treppe im mittleren Bereich. Räume vermitteln das Flair des Südens – beschwingt und ganz natürlich. Optische Leichtigkeit mit hohem Wohnkomfort und ausgezeichneter Bauqualität.

Mediterrane Stadtvilla

Das funktionelle Raumkonzept überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Im Erdgeschoss herrscht heitere Familienatmosphäre im Wohn- und Essbereich mit anschließender Kochzone.
Im Obergeschoss bilden ein großzügiges Elternschlafzimmer, Ankleideraum und Wellnessbad eine Einheit für sich. Ideal für Kinder und Gäste ein zusätzliches Bad im Obergeschoss.
Durch die Balkone an der vorderen Seite und im hinteren Bereich mit Blick zum See findet der wegweisende Villencharakter seine Fortsetzung. Insgesamt zeigt Brale Haus hier eine Nettogrundfläche im Erdgeschoss von ca. 139,10 m², im Obergeschoss von ca. 111,70 m², insgesamt ca. 250,80 m². Übrigens: Auf Wunsch kommt die Markenküche komplett mit Planung und allen Elektrogeräten aus dem Brale Küchenstudio.

Innovative Haustechnik spart Energie und ermöglicht Förderung

Mit dem neuen Musterhaus in Zeuthen hat Brale mit seinen Innovationen in Energie sparender Haustechnik wieder die Nase vorn, möglich macht das die Zusammenarbeit mit Firmen, die glaubhaft die neuesten und ausgereiftesten Technologien erarbeitet haben. In diesem Fall ist die Wärmepumpe von der Firma Siemens, die perfekt in Funktionalität und Design ist, sowie flüsterleise arbeitet. Die kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, ein Konzept der Firma Pluggit, mindert drastisch die Heizkosten um ca. 50% und sorgt nachweislich für ein gesundes Raumklima. Die neuesten Richtlinien der KfW Bankengruppe, die erst ab April 2009 Bestand haben, sind bereits im Brale Musterhaus verwirklicht. Das heißt das Musterhaus ist ein KfW-Effizienzhaus 55, der Bauherr kommt also in den Genuss von Zinsen p. a. effektiv ab 2,27% bei einer 100%igen Auszahlung für eine Kreditsumme von 50.000.00 €. Die Konditionen werden unabhängig von Einkommen gewährt.

Alle Fragen und Kundenanfragen auch zu diesem Thema beantworten sehr gern die Fachberater. Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren.

Musterhaus in Zeuthen

Fontaneallee 18
15738 Zeuthen
Tel.: 03 37 62 – 80 80 79
Mobil: 0177 – 7 60 46 50

Musterhaus in Leipzig

Am Osthang 28
04178 Leipzig

Tel.: 03 45 – 17 12 658
Mobil (Torsten Frenkel): 0178 – 20 38 021
Mobil (Annet Friedrich): 0170 – 287 10 15
Bereits im Bau befindet sich ein Musterhaus in Berlin-Spandau. Das Einfamilienhaus wurde als Lärmschutzhaus konzipiert und soll dieses Jahr eröffnet werden.

Brale GmbH Büro Potsdam

Babelsberg Center Potsdam
Großbeerenstr. 123/135
14482 Potsdam

Tel.: 03 31 – 24 37 00 12

Mehr Informationen finden Sie hier:

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Tel. +49 35383 6061-0
Fax +49 35383 6061-60
E-Mail: info@brale.de
Internet: www.brale.de

Die Informationen in unseren News werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Bauratgeber-Deutschland kann trotzdem keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here