Aktuell Bau GmbH

Gesundheitsgefährdender Schimmel in Neubauten – mit diesem Problem haben zunehmend auch Bauherren in Mannheim zu kämpfen. Denn nicht nur Altbauten in Mannheim haben mitunter ein Schimmelproblem – immer häufiger klagen auch Besitzer von Neubauten über Schimmel. Ein Grund dafür ist nach Ansicht des Verbandes Privater Bauherren e.V. (VPB), dass viele Baustellen im Winter durch Feuchtigkeit in Mitleidenschaft gezogen werden. Der Tipp der Verbraucherschützer lautet deshalb: „Das Trocknen der Baustelle ist Sache des Unternehmers.“
Im Vergleich zu früher haben sich die Baustellen in Mannheim grundlegen verändert: Früher fiel vor dem ersten Frost der letzte Hammer und die Arbeiten am Haus wurden erst im Frühjahr fortgesetzt. Inzwischen werden Massivhäuser und Fertighäuser in Mannheim ganzjährig gebaut. Das Problem: Wer ein seinen Kunden ein schlüsselfertiges Haus in Mannheim verspricht, ist unter enormen Zeitdruck und kann auf feuchtes Winterwetter keine Rücksicht nehmen. Doch die Feuchtigkeit ist das Problem – sie ist Auslöser für Schimmel.
Wer sich entscheidet, im Winter ein Haus in Mannheim zu bauen, sollte also darauf achten, dass die Baufirma die Baustelle auch trocken und warm hält. Dabei sollten alle Bereiche eines Hauses vor der schädlichen Feuchtigkeit geschützt werden. Sonst drohe nach Ansicht des VPB die Gefahr, dass die Feuchtigkeit in die Stockwerke steigt. Die Kosten für die nachträgliche Schimmelbeseitigung sind immens und lassen sich um Vorfeld nach Darstellung des VPB vermeiden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here