Aktuell Bau GmbH

So wird der Wintergarten nicht zum Tropenhaus

In einem Wintergarten herrschen stets frühlingshafte oder sommerliche Wetterverhältnisse – gut geschützt hinter Wänden und einer Decke aus Glas lässt sich die kalte und dunkle Jahreszeit hier am schönsten aussitzen. Selbst die Wintersonne schafft es meist, ganz ohne zusätzliche Heizung angenehme Temperaturen zu erzeugen. Denn die Sonnenstrahlen laden ihre Wärmeenergie ab – die Wände wiederum halten sie im Raum fest.
Die Kehrseite dieses Treibhaus-Effekts, den Gärtner zur Pflanzenzucht im Vorfrühling nutzen: Sobald die Sonne mehr Kraft gewinnt, kann es in einem unbeschatteten Wintergarten sehr heiß werden, im Hochsommer macht die Hitze selbst tropischen Pflanzen zu schaffen. Eine textile Beschattung gehört daher zur Planung des Wintergartens dazu, wenn er das ganze Jahr über Freude bereiten soll.

Sonnenschutz außerhalb anbringen

Wichtig ist es, den Sonnenschutz außerhalb des Glases anzubringen. Innen liegende Sonnenschutzsysteme spenden zwar Schatten, verhindern aber den Wärmeeintrag nicht. Für außergewöhnlich gestaltete Wintergärten bieten Spezialisten wie der badische Hersteller Klaiber Markisen an, die sich an die Form des Baukörpers anpassen lassen.Die Führungsschienen der Modellserien „Targa“ und „Targa-Plus“ etwa lassen sich nach innen verschieben. Bei der Plus-Variante kann das Tuch dank patentierter Teleskop-Führungsschienen zusätzlich vorne über die Dachkante hinaus ausgefahren werden. So versorgen die Modelle sogar schräg abfallende Seitenteile oder Glasfronten mit Schatten, ohne dass bei eingefahrenem Tuch sichtbare Schienenprofile die Architektur stören. Motorantriebe sind bei Wintergartenmarkisen Standard. Üblich ist es, zusätzlich automatische Steuerungen mit einzubauen. So lässt sich das Aus- und Einfahren nach der Uhrzeit regeln, noch bequemer und sicherer ist die Kontrolle über Wettersensoren. Bei Regen oder starkem Wind zieht die Markise sich selbsttätig zurück – bei praller Sonne wird sie wieder ausgefahren. (djd/pt).

KLAIBER Sonnen- u. Wetterschutztechnik GmbH
Graf-Zeppelin-Str. 11-13
76694 Forst / Baden
Tel.: 07251/ 97 33-0
Fax: 07251/ 134 12
E-Mail: info@klaiber.de
Homepage der KLAIBER Sonnen- u. Wetterschutztechnik GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here