-ANZEIGE-

rostow_bau_citynah  Für die in die Jahre gekommenen Großeltern ist Platz im barrierefreien Erdgeschoss, die Eltern nutzen das Obergeschoss – und die jugendlichen Kinder leben im Dachgeschoss: Immer häufiger ziehen mehrere Generationen gemeinsam in ein Massivhaus. Der Massivhaushersteller RostoW Bau hat diesen Trend erkannt und sein Portfolio um zahlreiche Massivhäuser erweitert, in denen bis zu drei Generationen genügend Platz haben.

„Unsere Doppelhaushälften sind großzügig aufgeteilt, verfügen über eine intelligente, zukunftsorientierte Haustechnik und werden selbst den modernsten Ansprüchen gerecht“, verspricht RostoW Bau. Die Doppelhaushälften seien großzügig aufgeteilt. Außerdem können nach Angaben von RostoW Bau die Grundrisse ganz individuell auf die Bedürfnisse der Bauherren und ihrer Mitbewohner gestaltet werden.

Zu den Klassikern unter den Mehrgenerationenhäusern von RostoW Bau gehört der Haustyp „Duett“: Hierbei handelt es sich um ein klassisches Doppelhaus mit einer großen Terrassentüranlage und großen Räumen im Dachgeschoss. Der Gebäudetyp ist auch hervorragend für kleine Grundstücke geeignet. Das Haus „Valencia“ kann gleich mit drei vollen Geschossen und einer Dachterrasse aufwarten. Alle Zimmer sind lichtdurchflutet. Die Räume können von der Größe her ganz den Wünsche der Bewohner angepasst werden.

Weitere Kontaktinformationen
RostoW Bau GmbH Rostock
August-Bebel-Straße 1 A
18055 Rostock

Telefon (0381) 25 20 25

Ansprechpartner:
Stefan Trunczik

E-Mail: stefan.trunczik@rostow.de

Homepage von RostoW Bau in Rostock

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Grunderwerbssteuer steigt an der Küste Einfamilienhaus an der Küste bewahrt vor teuren Mieten Wissenswertes rund ums Massivhaus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here