Aktuell Bau GmbH

Die PSD Bank Nord – in Bremen an der Bischofsnadel 14-15 und an der Reeder-Bischoff-Straße 42 vertreten – erleichtert Hausbesitzern und Bauherren in Bremen den Umstieg auf erneuerbare Energien. Die Baufinanzierungsexperten der PSD Bank Nord haben hierfür ein spezielles Paket geschnürt – das PSD SolarSpezial.
Das Paket SolarSpezial wurde für die Finanzierung einer privaten Photovoltaikanlage aufgelegt. Auf Wunsch der Bauherren bietet die PSD Bank Nord mit einer Partnerfirma alle Dienstleistungen aus einer Hand, darunter fallen Auswahl und Installation der Solarsysteme sowie eine maßgeschneiderte Finanzierung der Anlage in Höhe von bis zu 50.000 Euro. Dafür stellt die PSD Bank Nord Sonderkonditionen in Aussicht, verspricht unter anderem Steuervorteile, eine tilgungsfreie Zeit von zwei Jahren, staatliche Förderung, Steuervorteile, eine hundertprozentige Auszahlung sowie eine Gesamtlaufzeit von 22 Jahren.

Gute Konditionen für Solarenergie

Kostet eine Photovoltaikanlage beispielsweise 30.000 Euro, sind die Sollzinsen auf zehn Jahre gebunden. Bei einer Laufzeit von 21 Jahren und 11 Monaten und einem effektiven Zinssatz von 3,19 Prozent beträgt das Gesamtdarlehen aktuell 41.526,99 Euro – die monatliche Anfangsrate liegt bei 158 Euro.
Auch in Hinblick auf steigende Energiekosten lohnt sich der Umstieg auf erneuerbare Energien langfristig. Sonnenenergie ist umweltfreundlich und schützt das Klima, da sie CO2-neutral ist. Das neue Paket SolarSpezial der PSD Bank Nord passt gut ins Portfolio der Genossenschaftsbank, die sich auf Spezialprogramme für umweltbewusste und ökologische Baumaßnahmen spezialisiert hat.
Weitere Kontaktinformationen:
PSD Bank Nord eG
Tel. 01801/ 773 66 73 (3,9 Cent/min. aus dem Festnetz, mobil: 42 Cent/min.)
Filiale Bremen-City
Bischofsnadel 14-15
28195 Bremen
Filiale Bremen-Vegesack
Reeder-Bischoff-Straße 42
28757 Bremen
E-Mail-Kontakt: info@psd-nord.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here