Aktuell Bau GmbH

Plus-Energie-Haus in Potsdam: Lüftungsanlagen senken Heizkosten

potsdam_plusenergie_lueftung_fhw15  Fertighäuser in Potsdam werden häufig auch als Plus-Energie-Häuser angeboten. Diese Häuser reduzieren nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau e. V. (BDF) die Verluste an kostbarer Heizenergie weitestgehend. Zu der guten Energiebilanz der Fertighäuser in Potsdam trägt unter anderem eine Lüftungsanlage bei, die Energie aus der verbrauchten Luft gewinnt und für ein gesundes Wohnklima sorgt.

Wer sich für ein Fertighaus in Potsdam entscheidet und gleichzeitig gesundes Wohnen bevorzugt, der sollte über ein Plus-Energie-Haus nachdenken: Denn die Fertighäuser verfügen über eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Der abgestandene, verbrauchte Mief wird gegen angenehme, frische Luft getauscht. Und das, ohne Wärme zu verlieren. Ohne eine solche Lüftungsanlage gehen in einem Einfamilienhaus in Potsdam bis zu zwei Drittel an Energie verloren, teilte der BDF jetzt mit.

Bei der kontrollierten Lüftung in einem Fertighaus in Potsdam wird gewährleistet, dass im Inneren des Hauses stets frische Luft vorhanden ist. Das System wiederum kann aus der Abluft die darin gespeicherte Wärme und Energie zurückgewinnen. Vor allem Allergiker dürften sich über diese Art Fertighaus in Potsdam freuen – lästige Pollen und Staub bleiben durch intelligente Filter vor der Tür.

Voraussetzung für den Einsatz einer kontrollierten Wärmerückgewinnung ist ein so genanntes Luftdichtheitskonzept. Gepaart mit einer Wärmedämmung und einer Mini-Wärmepumpe lässt sich der Verbrauch an Energie in einem Fertighaus in Potsdam im Vergleich zu herkömmlichen Häusern drastisch senken.

Das könnte Sie auch interessieren: Tag des Deutschen Fertigbaus 2012 in Potsdam Erneuerbare Energien in Potsdam: Was wie gefördert wird Gesundes Wohnen: Weberhaus setzt Maßstäbe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here