Aktuell Bau GmbH

Bei der Wahl des richtigen Bodenbelages haben Hausbesitzer in Leverkusen die Qual der Wahl. Ein Stück Natur verspricht in diesem Fall Parkettboden. „Parkett trägt zu einem gesunden Raumklima in den eigenen vier Wänden bei“, teilt der Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) mit. Parkett reguliere das Raumklima und fördere dadurch das eigene Wohlbefinden, erklärt der VDP-Vorsitzende Michael Schmid.
Parkett besteht aus dem Naturmaterial Holz, das Wasserdampf aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben kann. Im Sommer dehnt sich der Holzfußboden wegen der Luftfeuchtigkeit aus. Im Winter wird die im Holz gespeicherte Feuchtigkeit an die trockene Heizungsluft abgegeben. Eine zu trockene Luft hingegen sorgt dafür, dass Haut und Atemwege von Hausbewohnern in Mitleidenschaft gezogen werden können.
Nach Angaben des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie liegt die ideale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen bei 50 bis 60 Prozent – bei einer durchschnittlichen Raumtemperatur von 20 bis 22 Grad Celcius. „Luftbefeuchter können das Raumklima zusätzlich unterstützen“, so der VDP.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here