viessmann

Parkett war in Oldenburg lange Zeit als edler Fußbodenbelag eher im Wohn- oder Schlafzimmer vertreten. Doch der Holzfußboden eignet sich auch für das Badezimmer, wie der Verband der deutschen Parkettindustrie mitteilt. Wer einige Tipps beachtet, kann sich das natürliche Ambiente von Holz auch ins Bad holen und damit den Wohnkomfort in seinem Eigenheim in Oldenburg erheblich verbessern. „Wenn man ein paar Tipps beachtet, eignet sich Parkett auch für das Badezimmer“, erklärt Michael Schmid, der Vorsitzende des Verbandes.

Parkettfußböden aus Holz hatten bislang den Ruf, vor allem in Feuchträumen wie Bädern problematisch zu wirken. Und in der Tat ist das Zusammenspiel von Wasser und Parkett kritisch zu sehen. Wie der Verband der deutschen Parkettindustrie mitteilt, ist Parkett im Bad aber durchaus möglich. So sollten im Bad Holzarten wie Eiche oder Nussbaum zum Einsatz kommen. Sie quellen nur wenig. Parketthersteller greifen auch auf Jatoba, Doussie, Merbau oder Teak zurück – die tropischen Hölzer kommen vor allem im Schiffsbau zum Zuge. Weil aber meist unklar ist, ob das tropische Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft kommt, empfiehlt der Parkettverband den Einsatz heimischer Harthölzer. „Die für Parkettböden ansonsten beliebte Buche eignet sich dagegen nicht für feuchte Räume, da ihr Holz sich bei Nässe zu stark ausdehnt“, sagt Michael Schmid.

Weil die Luftfeuchtigkeit in einem Bad nur während und nach dem Duschen und Baden hoch ist, kann ein Holzfußboden dort durchaus verlegt werden. „Als Faustregel gilt, dass Parkett bei normaler Raumtemperatur von 20 bis 22 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit bis 70 Prozent auch im Bad dauerhaft haltbar bleibt“, erklärt Parkett-Experte Schmid. Kleinere Pfützen, etwa beim Heraussteigen aus der Badewanne, stellen kein Problem dar, solange sie gleich wieder aufgewischt werden. Für reine Nassbereiche wie Duschen ist Parkett jedoch nicht geeignet.

 

Aktuell Bau GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here