Aktuell Bau GmbH

prohaus_profamily155_200px_72dpi  ProHaus mit EnergiePlus-Konzept

Das Thema „Energieversorgung“ beschäftigt die Deutschen nicht erst seit Fukushima. Doch die Diskussion um die Atomkraft fokussiert meist die Gefahren – und lässt die eigentlich zentrale Frage in den Hintergrund treten: Wie kann die künftige Energieversorgung Deutschlands ohne Atomkraft und dafür mit sicheren und umweltfreundlichen Energieformen langfristig gewährleistet werden?

Im aktuellen Abschlussbericht der Ethikkommission wird die Förderung alternativer Energien empfohlen, von der auch Bauherren noch stärker profitieren könnten. Die Energiewende kann nur gelingen, wenn die Bürger aktiv an ihr teilhaben – durch den bewusst sparsamen Verbrauch von Energie und die Entscheidung für erneuerbare Energieformen.Wer sich für nachhaltige Energieversorgung entscheidet, kann schon beim Hausbau wesentliche Schritte hierfür unternehmen. Der norddeutsche Ausbauhaus-Anbieter ProHaus hat sein neues EnergiePlus-Konzept vorgestellt, mit dem Bauherren Unabhängigkeit gewinnen. Das Konzept zielt auf ein Haus, das mehr Energie produziert, als es durchschnittlich verbraucht. Und das so seine Bewohner nicht nur ideell, sondern auch finanziell belohnt – dank Ökostrom Marke Eigenbau. Das Plus für umweltfreundliche EnergieIn der Bundesrepublik liefert die Sonne je nach Standort jährlich etwa 850 bis 1.200 Kilowattstunden Energie pro Quadratmeter (kWh/m2). ProHaus EnergiePlus-Häuser sind ausgestattet mit modernen Energiespartechniken und konzipiert für eine leistungsstarke 8,1 kWp-Photovoltaikanlage, die diese Sonnenenergie nutzt. So wird der jährliche Energiebedarf einer vierköpfigen Familie (4.500 Kilowattstunden Strom im Jahr) gedeckt. Die verbleibende Energie wird ins Stromnetz eingespeist und sorgt für einen Zuverdienst. Jedes ProHaus EnergiePlus-Haus produziert auch genug Strom für den im Preis enthaltenen Elektroroller.Das Konzept ist für viele ProHäuser erhältlich. Bei jedem EnergiePlus-Haus sind Wärmedämmung, Dreischeibenverglasung, Luft/Wasser-Wärmepumpe, Frischluftanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung, Bodenplatte und Perimeterdämmung sowie die Vorbereitung für die PV-Anlage schon im Preis enthalten. So ist das umfangreich ausgestattete ProHaus ProFamily 155 EnergiePlus mit 154,87 Quadratmeter Wohnfläche schon ab 164.423 Euro erhältlich. ProHaus in der Region MünsterVerkaufsbüro Bad Salzuflen Auf dem Rhön 25 32108 Bad Salzuflen Tel: 05222 / 36 91 61 E-Mail: j.wiebe@prohaus.comHomepage von ProHausDas könnte Sie ebenfalls interessieren:ProHaus jetzt mit massiver Außenwand im StandardMehr Energieeffizienz durch zukunftssichere ElektroinstallationenDie Sonne anzapfen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here