Aktuell Bau GmbH

In Fürstenfeldbruck hat der Münchner Bauträger immosens mit dem Verkauf von 28 Eigentumswohnungen begonnen. Sie befinden sich in einer Parkanlage nahe der Ettenhoferstraße in der neuen Anlage „Grünraum“. Das neue Projekt ist eine gute Alternative zum dicht besiedelten Ballungsraum Augsburg.
Die Kleinstadt verfüge über eine schnelle Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt München und über eine grüne Umgebung, erklärt immsosens-Prokurist Christoph Weipert. Fürstenfeldbruck sei zudem historisch gewachsen und biete eine gute Infrastruktur, bestehend aus Schulen, Kindergärten, Apotheken, Supermärkten und Restaurants.

Im Grünen gelegen, doch mit guter Verkehrsanbindung

Für die neuen Wohnungen im „Grünraum“ gebe es bereits erste Interessenten, so die immosens. Wie bei anderen Projekten auch sei für die Eigentumswohnungen mit einer hohen Nachfrage zu rechnen. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 49 und 133 Quadratmetern und verfügen teilweise über Privatgärten. Der Kaufpreis liegt zwischen 2.800 und 3.500 Euro pro Quadratmeter. Die immosens zählt zu den traditionsreichen Bauträgern rund um die bayerische Landeshauptstadt und verfügt über mehr als 30 Referenzprojekte in Bogenhausen, Starnberg, Neuried und Oberhaching.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here