Aktuell Bau GmbH

guef_keller_270px_72dpi  Ausweichflächen bestimmen maßgeblich den Wohnwert eines Hauses und steigern die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden. Wie diese Zusatzräume gestaltet und genutzt werden, liegt in den Händen des Bauherrn. Ob Hobbykeller, Büro oder Gästezimmer. „Moderne Fertigkeller können individuell nach den eigenen Wünschen gestaltet werden. Gleichzeitig kann mehr als 40 Prozent an zusätzlichem Raum geschaffen werden, und das bei nur rund 10 Prozent Mehrkosten“, weiß Hans Braun, Vorsitzender der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF).

Bei einem GÜF-Gütekeller kann der Bauherr sicher sein, einen qualitativ hochwertigen und dauerhaften Keller mit optimaler Dämmung zu erhalten. Das RAL-Gütezeichen bescheinigt, dass nur zugelassene und geprüfte Baustoffe beim Bau verwendet werden. Durch die witterungsunabhängige Herstellung der Bauelemente im Werk ist gewährleistet, dass alle Bauelemente pass- und maßgenau ineinandergreifen. Verbunden mit einem nur geringen Fugenanteil sorgt dies für einen möglichst geringen Wärmeverlust. Dank der Verwendung von wasserundurchlässigem Beton ist zudem ein bestmöglicher Schutz vor Bodenfeuchtigkeit und eine gute Wärmedämmung garantiert. Gütegemeinschaft Fertigkeller e.V. (GÜF) Flutgraben 2 D-53604 Bad Honnef Tel.: 02224 / 93 77 – 0 Fax: 02224 / 93 77 – 77 E-Mail: info@bdf-ev.de Homepage der Gütegemeinschaft Fertigkeller Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Sanierungsstau in deutschen Heizungskellern Ein wasserdichter Keller Kellerabdichtung prüfen
 
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here