Die steigende Nachfrage nach eigenen vier Wänden sorgt dafür, dass viele Hausanbieter die Preise anziehen und mitunter auch an der Fläche sparen. Der Massivhausanbieter BRALE hingegen bleibt bei seiner Strategie, nicht nur „Häuser zum Wohlfühlen“ anzubieten. Im Kaufpreis sind auch viele Leistungen enthalten, die sich andere extra bezahlen lassen. Viel Platz bietet etwa das BRALE 170, ein zweigeschossiges Einfamilienhaus mit mehr als 170 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche.
Das Massivhaus BRALE 170 verfügt über zwei Etagen: Im Erdgeschoss ist auf fast 88 Quadratmetern Platz für den Wohnbereich, das Arbeitszimmer, die Küche, den Hauswirtschaftsraum und die Speisekammer. Im Dachgeschoss erstrecken sich auf rund 85 Quadratmetern drei Schlafzimmer, eine Galerie, ein Bad und zwei Ankleiden. Errichtet wird das BRALE 170 – wie die anderen Massivhäuser von BRALE auch – nach den Vorgaben der neuesten Energieeinsparverordnung. Sie erhalten im Standard unter anderem Klimaschutzfenster mit 5-Kammerprofil, Rollläden im Erd- und Dachgeschoss, Natursteinfensterbänke, eine Fußbodenheizung auf beiden Etagen und eine hocheffiziente, modulierende Luftwärmepumpe.
Im „All-inclusive“-Paket enthalten sind außerdem ein Baugrundgutachten, die Festpreis- und Bauzeitgarantie, die Bauleistungsversicherung, die Bauherrenhaftpflichtversicherung, die Feuer- und Rohbauversicherung sowie die Baufertigstellungsbürgschaft enthalten.

Mehr Informationen finden Sie hier:

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Tel. +49 35383 6061-0
Fax +49 35383 6061-60
E-Mail: info@brale.de
Internet: www.brale.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here