Aktuell Bau GmbH

brale_video  „Poroton gehört zu den ältesten Baustoffen der Welt, die wir kennen“, sagt Mario Brandenburg von BRALE im Gespräch mit dem Bauratgeber Deutschland. Dieser Baustoff sorge für die besten Wohlfühlklimabedingungen im Haus, erklärt der Massivhausexperte.
Das Massivhausunternehmen BRALE verwendet beim Bau seiner Ein- und Mehrfamilienhäuser Ziegel des Herstellers Röber, die diffusionsoffen und wärmedämmend sind, sagt Mario Brandenburg im Interview mit dem Bauratgeber Deutschland. Das Massivhausunternehmen stehe zudem für einen hohen Standard. So wird jedes BRALE-Massivhaus serienmäßig mit einer Luftwärmepumpe ausgestattet.
Neben den energiesparenden Eigenschaften spielt für BRALE auch zunehmend der Schallschutz eine Rolle, wie Mario Brandenburg sagt. „Der Lärmschutz wird ein Thema sein, weil immer mehr Bauherren in Ballungszentren wohnen wollen“, erklärt der Massivhausexperte. Welche Lösungen BRALE parat hat, zeigt das Unternehmen im neuen Musterhaus in Berlin-Spandau. Wo sich das befindet, erklärt Mario Brandenburg im Interview.

Das Gespräch mit Mario Brandenburg:
Interview mit dem Bauratgeber Deutschland

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here