rostow_0212_bungalow_klassik  Die Vorfreude auf das Leben in den eigenen vier Wänden ist bei Bauherren groß. Doch leider vergessen viele angehende Massivhausbesitzer wesentliche Details bei der Grundstücksplanung. So kommt es schon mal vor, dass viele Bauherren kein Geld einplanen für Zäune und Wege. Das ist ärgerlich, wenn das Massivhaus bezugsfertig ist – das Grundstück selbst aber eher einer Mondlandschaft gleicht. Das Massivhausunternehmen RostoW-Bau empfiehlt daher, von Anfang an ein Budget für Zäune und Wege festzulegen und in die Gesamtkalkulation aufzunehmen.
Zaun bietet Schutz
Die Kosten für das Aufstellen eines Zaunes und das Anlegen von Wegen sind nicht ohne und können in die Tausende gehen. Daher sollte schon in der Planung eines Massivhauses ein entsprechender Betrag eingestellt werden. Vor allem in der Stadt ist ein Zaun unabdingbar, bietet er in erster Linie Schutz. Neben preiswerten Maschendrahtzäunen bietet der Fachhandel auch Zäune aus Holz oder stabile Gitterzäune. In Kombination mit blickdichten Hecken schützt man sein Massivhaus auch vor neugierigen Nachbarn.
Der äußere Eindruck wird zudem deutlich durch die Anlage von Wegen aufgewertet. Auch hier hält der Fachhandel unterschiedliche Materialien bereit. Neben Rindenmulch oder Kies können die Pfade auf dem Grundstück auch mit Naturstein gepflastert werden. Wer nicht über das notwendige handwerkliche Geschick verfügt, sollte aber eine Fachfirma beauftragten, rät RostoW Bau.

Mehr Informationen zu RostoW Bau in Berlin, Hamburg und Rostock:

Internetseite von RostoW Bau

ROSTOW Bau GmbH Rostock
August-Bebel-Str. 1a
18055 Rostock
Telefon (0381) 25 20 25
Telefax (0381) 25 20 299
E-Mail: stefan.trunczik@rostow.de

ROSTOW Bau GmbH Hamburg
Mundsburger Damm 65
22087 Hamburg
Telefon (040) 44 195 996
Telefax (040) 44 195 998
E-Mail: stefan.trunczik@rostow.de

ROSTOW Bau GmbH Berlin
Karl-Marx-Allee 90
10243 Berlin
Telefon (030) 43 00 43 00
Telefax (030) 43 00 43 20
E-Mail: uwe.wendler@rostow.de

Weitere Nachrichten zu RostoW-Massivhäusern:RostoW Bau: Massivhaus barrierefrei planenMassivhaus aus einer HandMassivhaus: Auf die Grundstücksplanung kommt es an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here