-ANZEIGE-

01_04_rostow_barcelona  Die Wirtschafts- und Finanzkrise wirkt sich auch 2013 auf den Immobilienbereich aus. Mit einer kurzen Unterbrechung sind die Zinsen für neue Einfamilienhäuser wieder im Keller, erklärt Uwe Wendler, Bauexperte vom Massivhaus-Unternehmen RostoW Bau. Kombiniert mit den zinsgünstigen Darlehen der staatlichen KfW-Förderbank lassen sich Massivhaus-Vorhaben derzeit zu attraktiven Konditionen finanzieren.

„Nachdem es im Herbst so aussah, dass die Zinsen für Einfamilienhäuser wieder steigen, geht der Trend jetzt wieder in die entgegengesetzte Richtung“, hat Uwe Wendler von RostoW Bau beobachtet. Aktuell sei eine auf zehn Jahren angelegte Baufinanzierung mit Zinsen unter drei Prozent verbunden. „Die Voraussetzungen, ein Massivhaus bauen und finanzieren zu lassen, sind also mehr als gut“, erklärt Wendler. RostoW Bau verspürt aktuell eine steigende Nachfrage seitens der Kunden, die von der Wirtschafts- und Finanzkrise profitieren und die mit einem massiven Einfamilienhaus eine wertstabile Kapitalanlage schaffen. Gerade vor dem Hintergrund steigender Mieten in Berlin sei das eigene Haus immer noch die beste Form für Familien, sich für die Zukunft abzusichern.

Noch attraktiver wird die Baufinanzierung eines Massivhauses in Kombination mit den zinsgünstigen Darlehen der KfW-Bank. So stehen aus dem KfW-Programm „Energieeffizient Bauen“ sowie Wohneigentum jeweils 50.000 Euro für Bauherren bereit. „Wer außerdem Wohnraum für die Großeltern oder Schwiegereltern schafft, hat Anspruch auf die doppelte Summe eines zinsgünstigen Darlehens“, sagt Uwe Wendler von RostoW Bau. Welche finanziellen Möglichkeiten es gibt, erörtern Wendler und seine Kollegen in einer der RostoW Bau-Beratungsbüros.

Mehr Informationen zu RostoW Bau in Berlin, Hamburg und Rostock:

Internetseite von RostoW Bau in Rostock, Berlin und Hamburg

ROSTOW Bau GmbH Rostock
August-Bebel-Str. 1a
18055 Rostock
Telefon (0381) 25 20 25
Telefax (0381) 25 20 299

E-Mail: stefan.trunczik@rostow.de

Internetseite von RostoW Bau in Hamburg

ROSTOW Bau GmbH Hamburg
Mundsburger Damm 65
22087 Hamburg
Telefon (040) 44 195 996
Telefax (040) 44 195 998

E-Mail: stefan.trunczik@rostow.de

Internetseite von RostoW Bau in Berlin

ROSTOW Bau GmbH Berlin
Karl-Marx-Allee 90
10243 Berlin
Telefon (030) 43 00 43 00
Telefax (030) 43 00 43 20

E-Mail: uwe.wendler@rostow.de

Weitere Nachrichten zu Massivhäusern:Massivhäuser mit TraditionSolide Bauausführung: RostoW BauMassivhausvillen von RostoW Bau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here