Aktuell Bau GmbH

Kampa eröffnet Plus-Energie-Musterhaus in Passivbauweise

kampa_mh_leipzig_270px_72dpi  Dem Plus-Energie-Standard gehört die Zukunft. Darunter versteht man Gebäude, die mehr Energie produzieren, als für ihren Betrieb notwendig ist. Der Fertighaushersteller Kampa zeigt ab sofort in Leipzig-Paunsdorf ein Musterhaus mit diesem anspruchsvollen energetischen Standard.
 

Das Haus vom Typ „Oslo“ besticht mit reduzierter Formensprache, zweifarbiger Putzfassade und einer konsequent strengen Fenstergeometrie. Fast zeitlos puristisch präsentiert sich das 153 Quadratmeter große Einfamilienhaus mit 30 Grad Dachneigung. Ausgelegt ist es für eine vierköpfige Familie, die auf viel Komfort zurückgreifen kann.Highlights finden sich auch im Technikbereich. Passivhausstandard bedeutet in diesem Fall: Nur noch 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter (kWh/m²) Heizwärmebedarf. Damit ist auch „KfW 40“ gesichert, was neben dem Förderdarlehen auch einen Tilgungszuschuss von 5.000 Euro von der KfW-Förderbank garantiert. Das Projekt wird zudem von der Sächsischen AufbauBank und der Sächsischen Energieagentur gefördert, was einen weiteren Zuschuss von 14.000 Euro ermöglicht.Das Haus steht auf einer Thermobodenplatte mit 30 cm Dämmung. Die Haustechnik ist untergebracht in einem sieben Quadratmeter großen Technikraum. Sie beinhaltet eine Luft/Luft-Wärmepumpe mit vorgeschaltetem Erdwärmetauscher (Energiegewinn im Winter, Kühleffekt im Sommer) und einem so genannten Enthalpie-Tauscher, der Wärme- und Feuchterückgewinnung optimiert. Gerade bei extrem dichten Häusern bedeutet das eine sinnvolle Maßnahme zur Regulierung der Raumluftfeuchte.Herzstück der Technik ist die vollflächige Indach-Dünnschicht-Photovoltaikanlage, hinterlüftet, sodass ein Abschluss mit Dachziegeln nicht mehr benötigt wird. Das Solardach erzeugt mehr Energie, als im Haus verbraucht wird. Für das Handling im Alltag setzt Kampa auf ein Bussystem, das eine Vernetzung von Kommunikation, Home-Entertainment und Energieeffizienz ermöglicht. Wärmepumpe, PV-Anlage, Licht, Jalousien, Hausüberwachung lassen sich per Smartphone oder Laptop ansteuern, Verbrauchswerte sind abrufbar und bei Bedarf auch abschaltbar.Das Haus ist täglich von 11 – 17 Uhr geöffnet.Goldene Hufe 7104329 Leipzig-PaunsdorfTel.: 0177 / 240 27 21E-Mail: sybille.leser@kampa.de Homepage von KampaDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Grüner bauenInnovative Heizsysteme nutzen Sonnenenergie doppeltDas Energiesparhaus für Selberbauer 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here