Aktuell Bau GmbH

hn_04_04_energieberatung_bhw  Unter dem Motto „So warm, so gut – Heizen mit erneuerbaren Energien“ startet die Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenlose Beratungstage. Hausbesitzer haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 12. Juni von Experten darüber informieren zu lassen, welches Heizsystem für sie am besten geeignet ist. Hintergrund: Nicht jede Technologie passt zu jedem Haus.
„Solaranlagen auf Dächern, die im Schattenliegen, Pelletheizungen ohne ausreichende Lagermöglichkeiten für den Brennstoff oder eine Luftwärmepumpe bei hoher Warmwassertemperatur und -verbrauch – in diesen Fällen ist Frust programmiert“, sagt Stefan Materne, Experte der Energieberatung bei der Verbraucherzentrale. Hier solle die Beratungsaktion Abhilfe schaffen. „Unser Experten prüfen, welche Technologien im individuellen Fall geeignet sind, wie wirtschaftlich verschiedene Alternativen sind und welche Fördermöglichkeiten es gibt“, erklärt Materne. Wer bereits Angebote eingeholt habe, können sie zur Beratung mitbringen und analysieren lassen.
Die Aktion richtet sich an private Verbraucher, heißt es vom Verbraucherzentrale Bundesverband. Wer eine persönliche Beratung wünscht, kann unter der kostenfreien Rufnummer 0800/ 809 802 400 einen Termin in einer nahe gelegenen Beratungsstelle vereinbaren. Zuvor sollte man sich unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de jedoch den entsprechenden Gutschein für das kostenlose Energieberatungsangebot herunterladen.
xxx

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here