Aktuell Bau GmbH

Besitzer älterer Häuser in Leipzig bekommen die steigenden Energiekosten zu spüren: In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Kosten fürs Heizen nahezu verdoppelt. Nur 28 Prozent der Häuser, die älter als 35 Jahre alt sind, verfügen auch über eine moderne, energiesparende Fassadendämmung. Darauf weist der auf Bautenschutz und Dämmung spezialisierte Hersteller Caparol hin. Eine zeitgemäße Fassadendämmung verspricht nach Angaben von Caparol ein hohes Einsparpotenzial – die Kosten können gesenkt und die Umwelt entlastet werden.

Wegen der steigenden Energiekosten hat der Bund Ende März Fördergeld in Höhe von 1,5 Milliarden Euro bis zum Jahr 2014 freigegeben. Über die staatliche KfW-Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bekommen Leipziger Hausbesitzer zinsverbilligte Kredite und Zuschüsse, um ein Haus energieeffizient zu sanieren. Aber auch der energieeffiziente Hausbau in Sachsen wird mit Fördermitteln attraktiv gestaltet. Nach Angaben von Caparol kann eine gut durchdachte und installierte Fassadendämmung bis zu 40 Prozent der Heizkosten senken und das Haushaltsbudget entlasten. Denn mit 76 Prozent am Gesamtenergiebedarf machen die Heizkosten viel aus in einem Einfamilienhaus in Leipzig.

Moderne Fassadendämmsysteme bieten fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Haustyp und individuellen Stil – von klassisch bis modern. Darüber hinaus schützt das eingesetzte Material hervorragend gegen Hagel oder Fußbälle. Der Hersteller Caparol hat eigens zum Thema Fassadendämmung ein Internetportal eingerichtet. Dort können Hausbesitzer in Leipzig virtuell Gestaltungsmöglichkeiten ausprobieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here