Aktuell Bau GmbH
-ANZEIGE-

geosolar_erdwrmepumpe  Das Erdreich ist eine wahre Energiequelle. Davon ist der Diplom-Ingenieur Ulrich Bewer von der Firma GeoSolar überzeugt. So reicht die im Erdreich gespeicherte Sonnenenergie aus, um Ein- und Zweifamilienhäuser effizient zu beheizen. „Das schont nicht nur die Umwelt, sondern entlastet am Ende auch den Geldbeutel von Hausbesitzern“, sagt Ulrich Bewer. Um an die kostbare Energie aus dem Erdreich zu gelangen, ist der Einsatz einer Erdwärmepumpe notwendig. Auf die Beratung und die Installation entsprechender Systeme hat sich GeoSolar mit Sitz in Fredersdorf spezialisiert.

Im Gegensatz zu Photovoltaik, bei der die Sonnenergie in der Regel nur in den warmen Sommermonaten anfällt, ist eine Erdwärmeheizung das ganze Jahr über nutzbar. Die gewonnene Energie fließt direkt in die Heizung oder wird bei der Warmwasserbereitung eingesetzt. Die von GeoSolar vertriebenen Systeme verfügen über eine hohe Lebensdauer und sind äußerst pflegeleicht in der Wartung. Das Prinzip: Die im Erdreich gespeicherte Sonnenenergie wird ohne Hilfsantriebe aufgenommen.

Wärme aus der Erde hat einen weiteren entscheidenden Vorteil: Im Gegensatz zur Solarenergie müssen Besitzer einer Erdwärmeheizung an sonnenarmen Tagen nicht über elektrische Energie zuheizen. Die integrierte Heizungsumwälzpumpe benötigt zudem nur wenig Strom, da sie in der Energieeffizienzklasse A angesiedelt ist.

Weitere Kontaktinformationen
GeoSolar Energietechnik GmbH
Frankfurter Chaussee 35
15370 Vogelsdorf
Infotelefon
Tel. (03 34 39) 14 34-0
E-Mail: beratungscenter@geosolar.de
Beratungscenter Berlin
Knaackstraße 6
10405 Berlin
Infotelefon
Tel. (030) 44 04 10 10 berlin@geosolar.de
Homepage der GeoSolar Energietechnik GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:Sparsame WärmepumpenWärmepumpen und Fußbodenheizung kombinierenMassive Energiesparhäuser kostengünstig bauen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here