Aktuell Bau GmbH

Zeitloses Stadthaus-Design

haacke_stadthaus_200px_72dpi  Klar gegliedert, sachlich und schnörkellos – so sollte ihr Traum von den eigenen vier Wänden verwirklicht werden. Die Bauherren, eine Familie mit zwei kleinen Kindern, lieben skandinavisches Design. Ihr modernes zweigeschossiges Stadthaus in grüner Stadtrandlage von Berlin ist eine freie Architektenplanung von Haacke-Haus aus Celle/Potsdam. Geradlinige Formen, kombiniert mit Kontrasten in Anthrazit und Weiß, dazu moderne Materialität, sind Attribute, die sofort ins Auge fallen.
 

Die Fenstergeometrie betont den Farbwechsel der Fassade und hebt Loggia und Freisitz auf der Gartenseite hervor. Zurückhaltung pur ist die Botschaft der in Glas und Edelstahl ausgeführten Brüstung. Die Gliederung sorgt für einen harmonischen und ästhetisch anspruchsvollen Gesamteindruck.Einen besonderen Akzent setzt der auskragende Balkon mit Freisitz. Zudem gewinnt die Familie damit zur Terrasse hin quasi ein zusätzliches „Wohnzimmer im Grünen“. Überhaupt lebt dieses Stadthaus von einer intensiven Beziehung zur unmittelbaren Umgebung. Viel Licht und Natur dringen durch bodentiefe Fenster ins Erdgeschoss, wo sich Wohn- und Essbereich sowie die funktionale Küche befinden.Gelungene Verbindung von außen und innen Eine halbgewendelte Treppe aus Holz und Edelstahl führt auf die offene Galerie, die durch großzügige Fensterflächen der Loggia belichtet wird und so Weite und Helligkeit erzeugt. Durch die Verwendung raumhoher Glaselemente öffnet sich der Blick sowohl in den Garten als auch zur Straßenseite. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmer für Eltern und Kinder sowie ein großes Wannenbad.„Für Haacke haben wir uns entschieden, weil wir kein Haus von der Stange wollten“, erklären die Bauherren ihre Wahl. „Unsere Vorstellungen wurden passgenau umgesetzt.“ So wird jedes Quäntchen Raum sinnvoll genutzt, etwa durch einen Einbauschrank zwischen den Zimmertüren der Kinder.Je nach Bedarf kann der Entwurf mit oder ohne Keller ausgeführt werden. In diesem Fall besitzt er einen Keller, der auf 73 Quadratmetern genügend Platz für Vorrats-, Hauswirtschafts- und drei Abstellräume bietet. Doch damit nicht genug: Auch unter dem Satteldach verbirgt sich eine Platzreserve.Ein hervorragender baulicher Wärmeschutz wurde mit moderner Haustechnik kombiniert. Damit besitzt das Stadthaus Effizienzhaus-Standard 55. Ressourcenschonend werden solare Gewinne zur Warmwasserbereitung genutzt. Für Behaglichkeit sorgen Gasbrennwert-Therme und ein gemütlicher Kamin. Die kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung spart zusätzlich Energie und garantiert ein staub- und pollenfreies Raumklima. (prg)
Haacke Haus GmbH + Co. KG
Werk Potsdam/Neu Plötzin
Senator-Haacke-Straße 1
14542 Werder (Havel)
Tel.: 03327 / 48 58 68Fax: 03327 / 48 57 77E-Mail: info@haacke-haus.de Homepage von Haacke-Haus Das könnte Sie ebenfalls interessieren:Mythos StadtvillaWeil Bauen Vertrauen brauchtBauen und wohnen – perfekt an die Bedürfnisse angepasst
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here