Aktuell Bau GmbH

duisburg_ral_guetezeichen
Moderne Fertighäuser oder Massivhäuser in Duisburg verfügen in der Regel auch über innovative Isolierfenster. Gut verarbeitet leisten Isolierfenster einen wichtigen Beitrag zur Wärmedämmung. Doch Isolierfenster ist nicht gleich Isolierfenster. „Isolierglas-Hersteller, die das RAL-Gütezeichen tragen, sind ihren Wettbewerbern immer einen wichtigen Schritt voraus“, sagt Jochen Grönegräs, der Geschäftsführer der Gütemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas.

Augen auf beim Fensterkauf: Wer sein Massivhaus oder Fertighaus mit neuen Isolierfenstern ausstatten möchte, sollte unbedingt auf die Qualität achten. Ein sicheres Indiz für eine hervorragende Verarbeitung ist das RAL-Gütezeichen. „Wer sich hingegen nur mit dem CE-Zeichen schmückt, übersieht, dass dieses Symbol überhaupt nichts über die Qualität des gekennzeichneten Produkts aussagt“, sagt Jochen Grönegräs. Hersteller, die das RAL-Gütezeichen tragen, müssen ihre Produkte vor und während der Produktion von fremden Gutachtern überwachen lassen. „Mögliche Probleme vor und während der Produktion lassen sich direkt vor Ort abstellen und der Kunde weiß, dass er sich auf die Produktqualität jederzeit verlassen kann.“

Die Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas erarbeitet derzeit neue Güte- und Prüfbestimmungen. „Wir wollen mit den neuen Bestimmungen eine absolut durchgängige Qualitätskette auf die Beine stellen“, sagt Jochen Grönegräs. „Sie beinhaltet unter anderem die Verträglichkeit der bei der Glasherstellung verwendeten Materialien untereinander und die Sicherstellung der dauerhaften Beibehaltung der einwandfreien Beschaffenheit dieser Materialien.“ Dadurch werden die Vorzüge des RAL-Gütezeichens ergänzt.

Mehr Nachrichten vom Duisburger Immobilienmarkt:
Einfamilienhäuser in DuisburgPrämie für HeizungsmodernisierungNeues Kundenportal von Primagas

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here