Aktuell Bau GmbH

Oschatzer Unternehmen präsentiert Dämmstoff aus Zeitungspapier

bau_foto%20pfennig%20bau_270px_72dpi  Ökologisches Bauen steht für die Pfennig Bau GmbH & Co. KG ganz oben auf der Agenda. Das junge Unternehmen aus dem sächsischen Oschatz stellte deshalb auf dem Mitteldeutschen Bauforum in Leipzig die Vorzüge von Wärmedämmung mit dem Isofloc-System vor.

Isofloc-Zellulosedämmstoff besteht ausschließlich aus Zeitungspapier und einer Mischung aus Borsalzen. Das Prinzip der Zellulosedämmung ist nicht neu, es hat sich seit 1920 schon in Millionen Gebäuden in Skandinavien oder Nordamerika bewährt. Doch in Anbetracht der ehrgeizigen Energieeffizienzziele ist das Thema Wärmedämmung hochaktuell.

Die Umweltfreundlichkeit bei der Herstellung ist augenscheinlich: Bei der trockenen Aufbereitung des Zeitungspapiers zu Zellulosedämmstoff fallen keine unverwertbaren Abfälle an. So werden Boden oder Gewässer nicht mit Schadstoffen belastet. „Kein anderer industriell erzeugter Dämmstoff braucht so wenig Energie bei der Herstellung wie Isofloc. Entsorgungsprobleme gibt es nicht. Beim Umbau oder Abbruch eines Hauses kann es problemlos wiederverwendet werden“, erklärt Geschäftsführer David Pfennig.
Das 2004 gegründete Bauunternehmen wurde im vergangenen Jahr zum Oschatzer Unternehmen des Jahres gekürt. Pfennig Bau gibt heute 18 Menschen aus der Region eine Beschäftigung. Neben den klassischen Themen einer Baufirma bietet Pfennig Bau Dienstleistungen im ökologischen Sinn: Gebäudeenergieberatung sowie die Restaurierung im Maurerhandwerk.
Pfennig ist von der neuen regionalen Veranstaltung auf der Leipziger Messe überzeugt. „Als sächsisches Unternehmen haben wir natürlich ein großes Interesse, uns beim Mitteldeutschen Bauforum zu präsentieren, nicht zuletzt, um die Besucher von unserem Angebot zu überzeugen.“
Pfennig Bau GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 29
04758 Oschatz
Tel.: 03435 / 98 65 71
Fax: 0 34 35 / 98 65 74
E-Mail: David@Pfennig-Bau.de
Homepage von Pfennig Bau
Das könnte Sie ebenfalls interessieren:Maßgeschneiderter Wärmeschutz Wenn Wärme verloren geht Dämmstoffe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here