Der Kauf eines Fertighauses oder Massivhauses in Regensburg wird häufig durch Faktoren wie niedrige Bauzinsen beeinflusst. Das bestätigt auch eine aktuelle Umfrage des Baufinanzierungsvermittlers Interhyp AG und von ImmobilienScout24.de. Ein Drittel der Kaufinteressierten gab demnach an, dass der richtige Zeitpunkt für den Immobilienkauf in Regensburg gekommen ist, wenn Faktoren wie die Zinsen stimmen. Befragt wurden 3.700 Menschen, die den Kauf einer Immobilie planen.

Im Rahmen der Umfrage „Immobilienbarometer“ ging es um die Frage, wann der richtige Zeitpunkt zum Kauf einer Immobilie in Regensburg und anderen deutschen Städten gekommen ist. Neben den günstigen Zinsen ist auch die richtige Immobilie ein Kriterium (24 Prozent). Jeder fünfte Haus- oder Wohnungskäufer sieht den idealen Zeitpunkt, wenn auch das eigene Einkommen ausreicht, um eine Immobilie zu erwerben.

„Wenn wir die Baugeldzinsen betrachten, ist tatsächlich jetzt der ideale Zeitpunkt für den Immobilienkauf gekommen, denn tiefer sinken werden sie vermutlich nicht“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. „Wir raten dennoch, das eigene Budget nicht zu überschätzen.“ Der Baukredit muss auch bei der Tilgung der Restschuld bezahlbar bleiben – auch, wenn die Bauzinsen wieder steigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here