Aktuell Bau GmbH

Die Nachfrage nach einem Massivhaus oder Fertighaus in Potsdam ist ungebrochen – und der Trend zum Kauf einer Immobilien hält an. Der aktellen Immobilien-Trendstudie des Immobilien- und Finanzierungsvermittlers PanetHome AG zufolge sind 89 Prozent der Deutschen bereit, ihr Geld in eine eigene Immobilie zu investieren und damit langfristig Werte zu schaffen. Befragt wurden deutschlandweit 1.100 Personen, so die PlanetHome AG.

„Die Nachfrage nach Sachwerten wie Immobilien ist seit dem Jahr 2008 ungebrochen. Die jüngsten Turbulenzen um die Gemeinschaftswährung haben das Interesse an Betongold nochmals verstärkt“, sagt Robert Anzenberger, Vorstand der PlanetHome AG. So stieg die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in München um sechs Prozent im Jahr 2011, die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in Berlin stieg auf 19 Prozent. Auch Potsdam erfreut sich einer anhaltenden Nachfrage nach Wohneigentum. Häufig seien die niedrigen Zinsen für Immobiliendarlehen ein zusätzliches Argument für ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung.

Und auch kam mit der Umfrage zu Tage: 60 Prozent der Deutschen würden Haus oder Wohnung in Eigenregie, also ohne fremde Hilfe, übernehmen. Robert Anzenberger warnt jedoch: „Gerade beim Ersterwerb einer Immobilien sollten Käufer Expertenrat hinzuziehen“, so das PlanetHome AG-Vorstandsmitglied. Besonders bei Bestandsobjekten sei es Laien kaum möglich, Bausubstanz und anstehende Sanierungsarbeiten realistisch einzuschätzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fertighaus oder Massivhaus in Potsdam finden

Massivhaus Potsdam: IBGHAUS empfiehlt Regenwassernutzung

Neues KfW-Programm altersgerechtes Wohnen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here