Aktuell Bau GmbH

town_country_logo_270px_72dpi  Town & Country legt Nachhaltigkeits-Konzept beim Eigenheimbau vor

„Für uns ist Nachhaltigkeit Verpflichtung und Herausforderung zugleich“, sagt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Für den Geschäftsführer des Thüringer Massivhausanbieters hat der Begriff unterschiedliche Aspekte. Nachhaltigkeit zeige sich im Denken, Handeln und Fühlen. Insbesondere „durch den verantwortlichen Umgang mit Mensch und Natur, mit Umwelt und Ressourcen. Vor allem ist Nachhaltigkeit auch der Respekt vor unseren Mitmenschen.“

Das Nachhaltigkeitskonzept geht auf die Tatsache ein, dass praktisch jedes Town & Country-Haus in einer Energiespar-Variante oder Passivhaus auf Grundlage der KfW-Fördersystematik angeboten werden kann. Als Umwelt- und Ressourcen schonend wertet Dawo zudem die Tatsache, dass zahlreiche Haustypen auch mit geringer Grundfläche offeriert werden, die dank platzsparender Bauweise trotzdem vergleichsweise viel Wohnraum bieten. Auch bei der Auswahl seiner bundesweiten Zulieferer und Industriepartner legt das Unternehmen großen Wert auf den Nachhaltigkeitsgedanken. Natürlich spielt auch die Auswahl der Baustoffe und Materialien eine entscheidende Rolle Entsprechende Beispiele im Hinblick auf die Dämmung von Fassaden, Türen oder Fenstern dokumentiert das Konzept. Der Baustoff Porenbeton ermöglicht auf Grund seiner sehr guten Wärmedämmeigenschaften dünnere Innenwände.Zudem kooperiert Town & Country Haus seit diesem Jahr mit EUROPARC Deutschland, der Dachorganisation der „Nationalen Naturlandschaften“. Deshalb ist ab sofort im Kaufpreis eines jeden Energiesparhauses ein Betrag von rund 200 Euro enthalten, der direkt in Nachhaltigkeits- und Umweltprojekte eingebracht werden. Dadurch sollen die Folgen, die jeder Hausbau für die regionale und globale Ökobilanz hat, weit gehend kompensiert werden. Zum Beispiel finden Pflanzaktionen in Nationalparks und Biosphärenreservaten der „Nationalen Naturlandschaften“ statt.„Was wir bisher erreichen konnten und noch vorhaben, ist mehr als nur ein Anfang. Auch wenn es nichts Schöneres gibt als das eigene Heim – der Boden, auf dem wir es bauen, ist von unseren Kindern nur geliehen. Deshalb ist das Thema Nachhaltigkeit für Town & Country von übergeordneter Bedeutung“, so Dawo. Das Konzept ist in einer Broschüre unter dem Titel „Verantwortung kennen und Verantwortung leben“ publiziert.Town & Country in der Region Berlin/BrandenburgTown & Country Haus Lizenzgeber GmbHHauptstraße 90 E99820 Hörselberg-Hainich Tel.: 036254 / 75-0Fax: 036254 / 75-140E-Mail: info@towncountry.deTown & Country Haus im InternetDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Town & Country verzeichnet RekordjahrÜber 1200 Häuser – Das ist schon eine kleine StadtEine Hommage an Walter Gropius
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here