Aktuell Bau GmbH

Seit die Steinzeitmenschen das Element Feuer beherrsch- und nutzbar machten, hat der Anblick lodernder Flammen nichts von seiner Faszination eingebüßt. Allein ein offener Kamin ist heute nicht mehr zeitgemäß – zu ineffizient, zu rußig und nicht mehr erlaubt.

Feuer – Wärme – Heizkamin

Dennoch muss niemand auf den optischen Reiz eines Flammenspiels verzichten. Der neue Heizkamin Contura i41 zum Beispiel vereint die Vorteile umweltfreundlicher und hocheffizienter Verbrennungstechnik mit der Ursprünglichkeit des Feuers. Das Modell bietet einen hohen Wirkungsgrad bei gleichzeitig emissionsarmer, innovativer Feuerungstechnik. Er besitzt zudem die DIBt-Zertifizierung und kann somit auch raumluftunabhängig betrieben werden.[amazon_link asins=’3936896631′ template=’ProductAd‘ store=’bauratgeber-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2b16e30a-dd93-11e6-905b-85769887a2e4′]

Moderne Feuerstätte als emotionale Wärme- und zeitgemäße Energiequelle

Eine große Sichtscheibe erlaubt einen ungetrübten, großzügigen Blick auf das Feuer, jedoch ohne die rußigen Nachteile eines offenen Kamins. Seine angewinkelte Glastür eröffnet weitere Möglichkeiten für eine besonders attraktive Feuerstätte; die Verkleidung aus Artstone – einem gefärbten, weißen Betonstein, den es nur für Contura gibt – verleiht dem Heizkamin moderne Eleganz. So wird der i41 schnell zum wärmenden Mittelpunkt des Hauses. (epr)

Weitere Informationen erhält man unter http://www.contura.eu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here