Start für den diesjährigen Hausbau-Award ist der 07. Oktober 2017. Die Abstimmung läuft zwei Monate lang – bis zum 07. Dezember 2017. Acht Wochen lang haben die Nutzer des Onlineportals „Bauratgeber Deutschland“ die Möglichkeit, sich an der Wahl zu beteiligen. Parallel dazu können zukünftige Bauherren auch auf der Messe „Häuserwelten & Energie“ abstimmen. Die größte Berliner Immobilienmesse findet am 07. und 08. Oktober 2017 von 11.00 – 18.00 Uhr in Berlin – Unter den Linden 10 statt.

Zukünftige Bauherren wählen ihre Favoriten

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr peilt Veranstalter Jan Schwalme wiederum einen Teilnehmerrekord an. Renommierte Bauunternehmen sowohl aus dem Massivhausbereich als auch aus der Fertighausbranche bewerben sich um den begehrten Award „Haus des Jahres 2017“. Dabei geht es dann nicht nur um architektonische Highlights und aktuelle Trends, sondern um Energieeffizienz und nachhaltige zukunftsorientierte Haustechnik. Die teilnehmenden Hausbaufirmen schicken ihre beliebtesten Hausbauentwürfe ins Rennen und wetteifern um die Gunst der Bauherren. Denn der Entwurf der die meisten Stimmen auf sich vereinigt, gewinnt den begehrten Award.
Es werden 2017 zwölf Preise in vier Kategorien vergeben: „Massivhaus“, „Fertighaus“, „Energieeffienz“ und „Juryhaus“.

Besonderer Anreiz: alle die sich an der Online-Abstimmung beteiligen, haben die Chance, einen der wertvollen Preise zu gewinnen – unter anderem Reisen und Gutscheine. Jede Stimme zählt! Wer weiß – vielleicht gibt gerade Ihre Stimme den Ausschlag und befördert Ihren Favoriten aufs Siegerpodest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here