Haus des Jahres 2019

Fensterglas ist nicht gleich Fensterglas – vor allem nicht, wenn es um den Hausbau geht. Pfiffige Bauherren sollten sich daher nicht mit konventionellen Fenstern begnügen, sondern durchaus weitsichtig planen, wie die BHW Bausparkasse rät. Moderne Hightech-Gläser helfen unter anderem Energie zu sparen.

Fensterglas bei der Hausplanung berücksichtigen

Bei der Hausplanung sollten Bauherren das Fensterthema nicht vernachlässigen. Denn sie sind regelrechte Multitalente. Sind genügend moderne Fenster vorhanden, kann das eigene Haus ausreichend mit Tageslicht versorgt werden. Das spart am Ende Strom und damit Geld. Einige Anbieter garantieren mit ihren Produkten außerdem, dass die Fenster im Sommer nervige Wärme draußen lassen, im Winter hingegen die Solarenergie als zusätzliche Wärmequelle nutzen. Entscheidend ist auch in Ballungszentren, wie viel Lärm Fenster abhalten.

„Große Fensterflächen sind beliebt, vor allem bei Neubauten“, erklärt die BHW Bausparkasse. Wo viel Grün ums Haus herum Sichtschutz biete, gehe der Trend sogar zur Vollverglasung. „Gemauerte Fassaden werden vollständig durch Glas ersetzt.“ Schaltbare Varianten des intelligenten Glases ließen sich abtönen, sodass die Raumhelligkeit und Durchsichtigkeit variiert werden könnten. Und: Große Fensterflächen müssen auch nicht aufwendig gepflegt werden. „Selbstreinigende Scheiben garantieren klare Sicht bei jedem Wetter.“

Fensterglas vom Fachmann warten lassen!

Sinnvoll ist es, für neue Fenster einen Wartungsvertrag abzuschließen. Dazu rät der Verband Fenster + Fassade. „Der Wartungsvertrag sorgt dafür, dass die Fenster und Türen im Haus regelmäßig von Experten auf ihre Funktionsfähigkeit und sicherheitsrelevante Faktoren hin überprüft und bei Bedarf richtig eingestellt oder repariert werden.“ Die Wartung beinhalte Überprüfungen der Oberflächen, der Dichtungen, der Beschläge und damit die allgemeine Bedienbarkeit des Fensters. Die professionelle Fensterwartung habe gleichzeitig den positiven Nebeneffekt des Werterhalts oder sogar der Wertsteigerung des Eigenheims. (gäd.)

Aktuell Bau GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere