berliner_bauen_ueber_uns_messe  Niedrige Zinsen, attraktive Baufinanzierungsangebote und im Vergleich zum Bundesdurchschnitt erschwingliche Grundstückspreise: Wer ein Massivhaus oder Fertighaus in Berlin bauen möchte, findet dazu derzeit die besten Voraussetzungen. Die 130 Aussteller der Berliner Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ setzen jetzt noch eins drauf: Viele von ihnen werden auf der größten regionalen Hausbaumesse am 25. und 26. April im Postbahnhof am Ostbahnhof Aktionshäuser und -pakete präsentieren, die eigens für die beiden Messetage geschnürt wurden. „Darunter sind attraktive Angebote“, sagt Jan Schwalme vom euro messe team schwalme.

Viele der regionalen und überregionalen Hausbauunternehmen präsentieren eigens für die Berliner Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ konzipierte Aktionshäuser, die neben den üblichen Standards attraktive Extras wie Fußbodenheizung, Wärmepumpe und Photovoltaikanlage enthalten. „Unsere Aussteller haben sich einiges einfallen lassen für künftige Bauherren“, sagt Jan Schwalme. Dabei können die Besucher kräftig sparen: Viele Aktionspakete gibt es kostenlos on top; andere zu attraktiven Preisen.

Weiterer Höhepunkt der Berliner Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ ist die Wahl zum Haus des Jahres. An die 50 Varianten müssen sich dem kritischen Votum des Publikums stellen. Gewählt werden das „Massivhaus des Jahres 2015“ und das „Fertighaus des Jahres 2015“. Abgestimmt wird im Onlineportal „www.bauratgeber-deutschland.de“, Partner der Hausbaumesse.

Exklusiv: Villa Lugana von Roth-Massivhaus

Darüber hinaus erwartet die Bauherren ein breites Angebot rund um alle Hausbauthemen, darunter Baufinanzierung, Haustypen, Baustoffe, Verbraucherschutz, Energieeffizienz, Haustechnik und Inneneinrichtung. Im Eintritt inklusive sind zahlreiche Fachvorträge von Experten aus der Hausbaubranche. Besucher können außerdem aus 16.000 freien Baugrundstücken in Berlin und Brandenburg wählen, mehr als 50 kostenlose Checklisten nutzen oder sich vor Ort gratis einen Grundriss ihres Traumhauses erstellen lassen. Zentrales Motiv der aktuellen Berliner Immobilienmesse ist der herausragende Entwurf der Villa Lugana des Massivhausherstellers Roth-Massivhaus aus Berlin. Abgerundet wird der Messeservice von einer kostenlosen Kinderbetreuung, einem eigenes Messecafé und einem umfangreichen, informativen Messekatalog. Der Eintritt kostet 10 Euro. Hunde sind willkommen.

Informationen zur Messe „Häuserwelten & Energie“
Datum: 25./26. April 2015, 11 bis 18 Uhr
Ort: Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin
Service: barrierefreier Zugang, kostenlose Parkplätze sowie Kinderbetreuung
Eintritt: 10 Euro inkl. Messekatalog, Kinder haben freien Eintritt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here