Das überregionale Online-Portal Bauratgeber-Deutschland vergibt bereits im vierten Jahr den HausAward „Haus des Jahres 2017“. Kategorien sind Massivhaus und Fertighaus – überdies wird auch noch ein Sieger in der Sparte Energiesparhaus gekürt. Renommierte Hausanbieter aus der Fertighaus- und Massivhausbranche wetteifern um den begehrten HausAward und schicken ihre beliebtesten Hausentwürfe ins Rennen, die sowohl von Architektur, Design, Raumaufteilung als auch von der Wirtschaftlichkeit her keinen Vergleich zu scheuen brauchen.

Die Entscheidung fällt schwer, denn zur Wahl stehen Dutzende von Hausvarianten. Doch für jeden Geschmack ist ein Haus dabei – die Auswahl reicht von konventionellen, bewährten Hausmodellen bis zu architektonisch raffinierten Entwürfen. Die Abstimmung startete vor wenigen Tagen auf der Herbstmesse, wo schon etliche Besucher ihre Wahl getroffen haben. Auf dem Portal haben nun die Besucher der Webseite bis zum 07.12.2017 die Möglichkeit, ihr persönliches „Haus des Jahres 2017“ zu wählen.

Versäumen Sie nicht die Chance, auf der Wahlseite zum HausAward für Ihren persönlichen Favoriten zu stimmen und mit etwas Glück einen der schönen Preise zu gewinnen.
Der HausAward ist eine Kooperation des euro messe team schwalme mit dem Onlineportal Bauratgeber-Deutschland. Die Aktion wird unterstützt durch den Bauherren-Schutzbund e.V.
Die teilnehmenden Häuser werden in lockerer Folge auf unseren Social Media Kanälen Twitter und Facebook vorgestellt.

Haus des Jahres 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here